Schwarzwald Tourismus hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wald-Reben-Seen-Tour von Offenburg – Radfahren im Schwarzwald

Mittelschwer
03:21
47,4 km
14,2 km/h
420 m
420 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tourenverlauf

Start
18,3 km
© OSM

Schutterwaldsee

Fahrrad-Highlight

29,9 km
39,5 km
47,4 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 1,65 km
Weg: 17,8 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Fahrradweg: 10,6 km
Nebenstraße: 6,79 km
Straße: 10,4 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 9,87 km
Pflaster: 1,78 km
Straßenbelag: 13,5 km
Asphalt: 20,5 km
Unbekannt: 1,72 km

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

  • Enthält einen Abschnitt mit zeitlich befristeter Zutrittsbeschränkung

    Kläre vorher, ob die Nutzung erlaubt ist.

Wetter

Schwarzwald Tourismus und Daniel haben eine Fahrradtour geplant.

27. April 2018

Kommentare

  • Schwarzwald Tourismus

    Diese knapp 50 Kilometer lange Radtour rund um Offenburg lädt zum Baden, Entdecken und Genießen ein. Wald, Reben, Seen – der Name der Tour ist Programm. Los geht die Rundtour in der hübschen Innenstadt von Offenburg.Du radelst aus der Stadt hinaus und nachdem du die Kinzig überquert hast, fährst du durch den Willstätter Wald. Mittendrin warten ein paar Seen auf dich, in denen du dich abkühlen kannst, zum Beispiel im Schutterwaldsee.Im Zickzack geht es noch an einigen Seen vorbei und du überquerst erneut die Kinzig. Kurz dahinter beginnt der anstrengende Teil der Tour, denn du fährst durch die Weinberge. Belohnt wirst du mit fantastischen Ausblicken. Und wenn du dich zuerst auspowern und anschließend abkühlen möchtest, kannst du die Runde einfach umdrehen.P.S.: Danke an den Hinweis, Uwe, wir haben die Routenführung angepasst. Jetzt musst du nicht unnötig anhalten, sondern nur noch um die Aussicht zu genießen. ;)

    • 27. April 2018

  • Uwe Hauser

    Wie beschrieben ist das eine sehr schöne und abwechslungsreiche Tour, die erst am Schluss recht hügelig wird.
    Leider deckt sich die Tour nicht mit der Ausschilderung, die zu Beginn recht gut, vor allem aber im letzten Drittel sehr verwirrend oder gar nicht vorhanden ist. Das ist schade, weil man unnötig anhalten muss, um den richtigen Weg zu finden.
    Der Weg durch die Weinberge am Ende der Tour ist wunderschön, aber auch anstrengend, und nach meiner Ansicht für Radtouren mit kleinen Kindern völlig ungeeignet.

    • 4. November 2018

Dir gefällt vielleicht auch

Entdecke den Schwarzwald auf den Genießerpfaden
Wander-Collection von
Schwarzwald Tourismus
Im Einklang mit der Natur – wandern in Bad Peterstal-Griesbach
Wander-Collection von
Bad Peterstal-Griesbach
Schwarzwaldhöhen per Pedes - Radtouren rund um Bad Peterstal-Griesbach
Mountainbike-Collection von
Bad Peterstal-Griesbach
Unterwegs im Nationalpark Schwarzwald
Wander-Collection von
Nationalpark Schwarzwald
Traumhaftes Naturvergnügen – Qualitätstouren im Schwarzwald
Wander-Collection von
Schwarzwald Tourismus
Der Schwarzwald – Radeln im Reich der Bollenhüte
Fahrrad-Collection von
Schwarzwald Tourismus
11 Tage Bikepacking durch Schwarzwald & Elsass
Mountainbike-Collection von
erwinsikkens_com
Der „Querweg Gengenbach - Alpirsbach”
Wander-Collection von
Schwarzwaldverein e.V.
Old but gold – 100 Prozent Schwarzwald auf dem Westweg
Wander-Collection von
Schwarzwald Tourismus
Berge, Trails und Kuckucksuhren – Mountainbiken im Schwarzwald
Mountainbike-Collection von
Schwarzwald Tourismus