KEEN Footwear hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

KEEN Footwear

Etappe 5: Von Dermbach nach Bernshausen – Hike Happy in 6 Tagen durch die Rhön

Etappe 5: Von Dermbach nach Bernshausen – Hike Happy in 6 Tagen durch die Rhön

Mittelschwer
03:36
11,8 km
3,3 km/h
380 m
450 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
2,54 km
3,15 km
© OSM

Über 500-jährige Eibe

Wander-Highlight

3,63 km
© OSM

Paulushöhle

Wander-Highlight

9,17 km
9,86 km
© OSM

Horn

Wander-Highlight

11,8 km

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Wanderweg: 221 m
Weg: 10,0 km
Nebenstraße: 845 m
Straße: 685 m
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 7,01 km
Loser Untergrund: 1,29 km
Kies: 1,51 km
Befestigter Weg: 605 m
Asphalt: 1,22 km
Unbekannt: 168 m

Wetter

KEEN Footwear hat eine Wanderung geplant.

2. Februar 2021

Kommentare

  • KEEN Footwear

    Heute steht eine vergleichsweise gemütliche Etappe deines Hochrhöner Abenteuers auf dem Programm. Du marschierst von Dermbach nach Bernshausen. Knapp zwölf wunderbar abwechslungsreiche Kilometer, die so einige Highlights für dich bereithalten, warten auf dich.

    Von Dermbach aus folgst du einem Weg, der dich am Hang des Gläserberges nach Glattbach führt. Nicht weit vom Herzen der Ortschaft entfernt, triffst du zum ersten Mal auf eine Figur, die für die Rhön typisch ist. Der „Rhönpaulus“ sitzt auf einem aussichtsreichen Rastplatz. Mit dabei hat er natürlich seine Schatzkiste, denn der gute Mann ist für seine vielen, aber stets gewaltfreien Überfälle an wohlhabenden Bauern bekannt. Du kannst dem „Robin Hood der Rhön“ gerne eine Weile Gesellschaft leisten, bevor du weiterwanderst.

    Du überquerst das Flüsschen Felda und beginnst bald in Richtung Naturschutzgebiet „Ibengarten“ aufzusteigen. Die Äste alter Eiben – eine davon stolze 500 Jahre alt – bilden einen Tunnel, der dich schützend weiter in Richtung Wiesenthal führt. Nachdem du den Ort passiert hast, steigt der Weg wieder an. Über Wiesen wanderst du einen Hang hinauf.

    Durch wunderbaren Wald, gelangst du schließlich zum Gipfel des Berges Horn. Hier oben offenbaren sich dir noch einmal einmalige Ausblicke nach Roßdorf und auf das 1866er-Schlachtfeld am Nebelberg. Dann steigst du durch einen schönen Buchenwald talwärts und bahnst dir deinen Weg zum heutigen Etappenziel Bernshausen.

    • 3. Februar 2021

KEEN Footwear

Etappe 5: Von Dermbach nach Bernshausen – Hike Happy in 6 Tagen durch die Rhön