ROAAR hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

ROAAR

Zu Bruder Klaus (Olli) – Roaarsome Road Rides

Zu Bruder Klaus (Olli) – Roaarsome Road Rides

04:51
124 km
25,6 km/h
740 m
740 m

Tourenverlauf

Start
19,7 km
47,4 km
53,5 km
56,2 km
65,6 km
96,7 km
111 km
124 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

ROAAR war Rennrad fahren.

4. Februar 2021

Kommentare

  • ROAAR

    Die von Peter Zumthor errichtete „Bruder Klaus Feldkapelle“ in ist ein architektonisches Highlight und der Weg an den Nordrand der Eifel eine echte Pilgerfahrt.

    Es geht flach los: Eine erste Welle wartet
    in Rösberg auf dich und von dort steigt die Strecke in Richtung Euskirchen stetig leicht an. Ein erstes Kletterhighlight ist der Weg hinauf zur Steinbachtalsperre, gefolgt von einer rasanten Abfahrt hinunter nach Aloff.

    Kurz vor Bad Münstereifel steigt die Strecke wieder an. Die nun folgende Schleife solltest du unbedingt mitnehmen! Das Stück durch den Kiefernwald zwischen Eschweiler und Weiler fühlt sich an wie Urlaub. Von der Kapelle aus geht es dann überwiegend bergab und das meistens mit Rückenwind. Nach gut 100 Kilometern stellt sich dir die „Mauer von Metternich“ in den Weg. Über den Villerücken geht es dann zurück nach Hause.

    • 4. Februar 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Roaarsome Road Rides
Rennrad-Collection von
ROAAR
11 Etappen auf dem Kölnpfad
Wander-Collection von
komoot
Cols de Cologne
Rennrad-Collection von
ROAAR
#memrädcheopjöck – Radfahren im Rheinland
Fahrrad-Collection von
Radregion Rheinland
ROAAR

Zu Bruder Klaus (Olli) – Roaarsome Road Rides