komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

E02 von Bad Bederkesa nach Beverstedt – Elbe-Weser-Radweg

Mittelschwer
02:31
37,1 km
14,7 km/h
140 m
130 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tourenverlauf

© OSM

Burg Bederkesa

Fahrrad-Highlight

840 m
© OSM

Windmühle Bederkesa

Fahrrad-Highlight

26,5 km
© OSM

Silbersee

Fahrrad-Highlight

37,1 km
Ziel

Wetter

komoot hat eine Fahrradtour geplant.

18. Mai 2018

Kommentare

  • komoot

    Auf dem ehemaligen Elbe-Weser-Radweg geht es heute weiter Richtung Beverstedt. Die ebenfalls weitgehend flache zweite Etappe ist 37 Kilometer lang und führt dich durch bewaldete Geest- und Moorlandschaft.Gleich am Anfang der Strecke darfst du noch in Bad Bederkesa einen Zwischenstopp in der alten Mühle einlegen, die du besichtigen kannst. Besonders schön ist die Aussicht von der Mühle auf die kleine Stadt und den Bederkesaer See. Von der Mühle geht es dann Richtung Süden raus aus Bad Bederkesa vorbei an schönen Feldern und weiten Wiesen. Nach einigen Kilometern überquerst du den Baderkesa-Geeste-Kanal, der ebenfalls zum Elbe-Weser-Schifffahrtsweg gehört. Kurz darauf geht es dann auch über die Geeste, die von saftigen grünen Wiesen gesäumt wird. Unterwegs kommst du immer wieder durch schöne Dörfer, in denen du gut rasten und in Restaurants oder Cafés einkehren kannst. Ansonsten bietet sich der Silbersee für eine ausgiebige Pause an. Hier kannst du dich nämlich nicht nur beim Baden im kühlen Wasser erfrischen, sondern auch an dem Kiosk etwas Leckeres essen.Erfrischt und gestärkt kannst du dann die letzten Kilometer bis ins Etappenziel nach Beverstedt genießen, wo du dich in einer der vielen Unterkünfte für die nächste Etappe, die besonders viel Spannung verspricht, ausruhen kannst.

    • 22. Mai 2018

Dir gefällt vielleicht auch