rundumberlin hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

rundumberlin

Radring Rund um Berlin

Radring Rund um Berlin

320 km
-- km/h
2 500 m
2 500 m

Tourenverlauf

Start
320 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

rundumberlin war Fahrrad fahren.

23. März 2021

Kommentare

  • rundumberlin

    Route durch alle Regionalparks! Immer schön dicht an Berlin entlang, alle Etappen mit ÖPNV erreichbar. Liegt in den stadtnahen Landschaften zwischen Mauerradweg und Tour Brandenburg, hat aber mit beiden nix zu tun :)
    Mehr unter radring-rundumberlin.de

    • 21. Mai 2021

  • speedy79bln

    Die Strecken scheinen an vielen Stellen leider nicht rennradtauglich.
    Frage mich, warum man nicht konsequent außerhalb Berlins bleibt.

    • 29. Mai 2021

  • rundumberlin

    Das stimmt, rennradtauglich ist die Tour abschnittsweise aber nicht durchgängig. Uns geht es mit der Route um die stadtnahen Landschaften, die Berlin und Brandenburg verbinden. Trotzdem viel Spaß!

    • 31. Mai 2021

  • Robin

    Strecke Erkner-Strausberg gestern gefahren. Im Vergleich zum parallel verlaufenden 66-Seen-Wanderweg war ich enttäuscht! Erstens gab es keine Ausschilderung des Berlin Fahrradringes! Warum macht man so einen Eröffnungsbohai, wenn nicht mal die Wegstrecke erkennbar markiert wurde? Ohne GPX Daten nahezu unmöglich dem Weg zu folgen. Stellenweise folgt die Strecke Hauptstraßen fernab schöner Landschaft und vor allem ohne Fahrradinfrastruktur. Dann muss ich so einen Rundweg nicht eröffnen, wenn solche Mindeststandards nicht erfüllt sind! Ja, schade hatte mich echt gefreut, aber das war absolut NICHTS!

    • 7. Juni 2021

  • rundumberlin

    Hallo Robin, so absolut? Uns wäre mehr geholfen, wenn konkrete Hinweise kämen, eine Beschilderung ist grundsätzlich überall vorhanden, wird aber gern mal überklebt oder ähnliches und muss dann ersetzt werden. Der Radring hat viele Gesichter, die Route führt auf vorhandenen Wegen und Empfehlungen der Gemeinden. Wir können das gern noch einmal prüfen.

    • 7. Juni 2021

  • Jutta Decarli

    Hallo, war als Neuberlinerin von der Idee begeistert, da die Tour Erwartungen von „ Naturerlebnissen“ weckt. Mein Fazit nach den Etappen Bernau bis König Wusterhausen: „Regionalparks“ ist eine falsche Versprechung, sehr schlecht ausgeschildert, sehr, sehr viele Straßen und sehr wenig Wege durch Natur. Werde die Tour nicht weiterfahren und stattdessen andere Tourenvorschläge vorziehen.

    • 28. Juni 2021

  • rundumberlin

    Hallo Frau Decarli, die Regionalparks an sich sind keine Naturparks, sondern die Freiräume zwischen den Siedlungsachsen Berlins mit allem was dazu gehört zu stadtnahen Landschaften. - Könnten Sie uns direkt unter info@regionalpark.de noch Genaueres schreiben? Denn die Strecke im Barnim bspw. ist sehr schön und geprüft beschildert. Wo in etwa hatten Sie Schwierigkeiten mit der Beschilderung? Wir leiten das gern an die zuständigen Kommunen weiter. Viele Grüße!

    • 12. Juli 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Don't let the weather stop you! Win with Five Ten! – Berlin
Mountainbike-Collection von
adidas Five Ten
Berlins beste Badeseen
Fahrrad-Collection von
komoot
Abseits des Berliner Trubels – Radeln im Osthavelland-Spandau
Fahrrad-Collection von
Regionalpark Osthavelland-Spandau
Die schönsten Radtouren in Spandau
Fahrrad-Collection von
Spandau
66 Seen rund um Berlin
Fahrrad-Collection von
komoot
Berlins heißeste Trails
Mountainbike-Collection von
komoot
Mit Kindern auf Safari in Berlin
Wander-Collection von
komoot
Die FONTANE.RAD-Route: Auf den Spuren des Schriftstellers
Fahrrad-Collection von
Fontane.RAD Tour
rundumberlin

Radring Rund um Berlin