Kathi Sigmund hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Kathi Sigmund

#rideFAR180 solo, Kathi Sigmund, 5:44h

#rideFAR180 solo, Kathi Sigmund, 5:44h

05:43
180 km
31,5 km/h
200 m
180 m

Tourenverlauf

Start
37,7 km
39,7 km
69,3 km
100 km
118 km
121 km
146 km
180 km
Ziel

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Kathi Sigmund und ORBIT 360 waren Rennrad fahren.

30. März 2021

Kommentare

  • Daniel

    Wow, starke Leistung! 👏 Und schöne Runde! – Ganz praktische Frage: Kommst auf der Distanz mit zwei Flaschen aus?? Kein Stopp, keine Tanke etc.? Oder Flaschen am Sattel? Ich muss ständig nachtanken… ;-)

    • 30. März 2021

  • Kathi Sigmund

    Danke! Eigentlich nicht, aber ich hab's einfach mit 2 Flaschen durchgezogen. Dafür gab's auch keine Bio-Pause 😉 insgesamt hab ich 3 Mal den Fuß ausgeklickt an einer Ampel. Das Wetter war fantastisch! Der anfängliche Rückenwind nahm gegen Abend ab, so dass ich kaum Gegenwind hatte. Kurze Hose, langes Trikot, später noch eine dünne Weste waren perfekt! Es passte einfach alles heute 🥳

    • 30. März 2021

  • Daniel

    Wahnsinn, würde ich auch gerne können! Bei meinem rideFAR180 am Sonntag habe ich bei knapp über 0 Grad knapp 5 Flaschen getrunken. Da summieren sich die Bio-Pausen in der Tat ganz schön … (vom Futtern ganz abgesehen 😎). Einen ausgeruhten Abend!

    • 30. März 2021

  • HoffiKC

    Hallo Kathi
    Da hast du es aber ganz schön krachen lassen. Sehr schöne Tour.
    Mit 3 mal derselben Länge bis du in Franken.
    Schnelle Grüße aus Coronach 🙂🙂

    • 30. März 2021

  • Kathi Sigmund

    @Daniel nee, vernünftig war das nicht. Ich hatte auch wirklich Kopfschmerzen gegen Ende. Es gab aber auch nach dem Wendepunkt keine Refill-Möglichkeit mehr, nur einen Supermarkt, der schon seit 30Minuten geschlossen war. Zuhause hab ich mir erstmal ohne Ende Wasser reingeschüttet. Zum Essen hab ich kleingeschnittene Riegel dabei, damit komme ich am besten klar. Wobei mir Torte natürlich lieber wäre 😇✌️

    • 31. März 2021

  • Kathi Sigmund

    @HoffiKC nur die paar "Hügelchen" dazwischen machen es etwas mühsamer 😉 aber ich denke mal darüber nach.

    • 31. März 2021

  • Kathi Sigmund

    Unnötig zu erwähnen, dass mein Garmin die Aufzeichnung erst 1,5km später gestartet hat, obwohl er am Anfang meinte, ich sei jetzt am Startpunkt der Strecke 🙄 daher gibt es am Ende einen kleinen Overlap. Ich wollte ja die 180km unbedingt vollmachen ✅

    • 31. März 2021

  • 🚲Dietrich🚲 (spechtX)

    Ganz schön flott unterwegs.

    • 31. März 2021

  • ORBIT 360

    Wooow, starke Zeit! Glückwunsch, Raphael

    • 31. März 2021

  • christine_vds

    🚲💨
    Wow! Glückwunsch 👏

    • 31. März 2021

  • nib!

    Franken rockt übrigens!

    Nicht nur #rideFAR,
    auch #rideFAST 😉👍🏼🖖🏼

    • 2. April 2021

  • Kathi Sigmund

    Jaja, ich sehr schön - nach Franken muss ich unbedingt mal (wieder). Tatsächlich hab ich vor Jahren schon eine Woche dort verbracht. Am besten gefielen mir die zahlreichen kleinen Brauereien mit den kleinen, sehr preiswerten Gaststätten. Sogar "Kathi- Bräu" gab's 😂✌️

    • 2. April 2021

  • loading

Dir gefällt vielleicht auch

Entdecke Hamburgs Herbstzauber – Fahr ein schöneres Hamburg
Fahrrad-Collection von
Fahr ein schöneres Hamburg
Entdecke Hamburg neu – Fahr ein schöneres Hamburg
Fahrrad-Collection von
Fahr ein schöneres Hamburg
MY RIDE MY ESCAPE
Fahrrad-Collection von
BERGAMONT OFFICIAL
Die schönsten Feierabendrunden in Hamburg
Rennrad-Collection von
komoot
Entdecke Hamburgs grüne Seite – Fahr ein schöneres Hamburg
Fahrrad-Collection von
Fahr ein schöneres Hamburg
The Orbit360 Gravel Series 2021
Rennrad-Collection von
ORBIT 360
Lowest to Highest (L2H) in Deutschland
Wander-Collection von
Christo Foerster | Raus und machen
Herbstwanderungen um Hamburg
Wander-Collection von
komoot
Kathi Sigmund

#rideFAR180 solo, Kathi Sigmund, 5:44h