Bodenseebiker Thurgau hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Bodenseebiker Thurgau

Geschichtsträchtige MTB Tour mit vielen Highlights - geführte Stadtwanderung Stein am Rhein - Insel Werd mit viel Natur und warum wurde Otmar heilig gesprochen ? Kommt mit auf eine besondere Reise

Geschichtsträchtige MTB Tour mit vielen Highlights - geführte Stadtwanderung Stein am Rhein - Insel Werd mit viel Natur und warum wurde Otmar heilig gesprochen ? Kommt mit auf eine besondere Reise

02:23
42,9 km
18,0 km/h
400 m
400 m

Tourenverlauf

557 m
2,22 km
Impression
2,23 km
5,11 km
5,11 km
5,12 km
Explodierter Dampfkessel vor Berlingen
Explodierter Dampfkessel vor Berlingen
Impression
Bild vom Meistermaler Adolf Dietrich Berlingen
Farbenspiel
5,81 km
6,88 km
7,28 km
7,30 km
7,30 km
8,20 km
Hafen in Steckborn
Impression
Impression
8,22 km
8,25 km
8,38 km
9,30 km
9,30 km
Impression
Mega Magnolie
Sailing we are sailing ....... 🎼
10,1 km
Sagenumwobenes Haus
10,1 km
11,3 km
16,5 km
17,0 km
Farbenspiele
20,5 km
20,6 km
Alte Malereien in der Kirche Burg
Alte Malereien in der Kirche Burg
Sehr prächtig
Blick auf Stein am Rhein
Farbenspiele
Altes Römerkastell
Impression
Impression
Stein am Rhein
Stein am Rhein
Stein am Rhein
Stein am Rhein
Stein am Rhein
Stein am Rhein
22,0 km
22,0 km
Stein am Rhein
Stein am Rhein
22,2 km
22,4 km
Interessant
22,6 km
22,6 km
23,7 km
23,7 km
Farbenspiel
Impression
Holzbrücke zur Insel Werd
Farbenspiel
Farbenspiel
Im Kloster Werd
Im Kloster Werd
Impression
24,1 km
24,5 km
Heilige St. Otmar
25,3 km
26,2 km
26,8 km
29,1 km
35,0 km
35,2 km
39,0 km
42,9 km
Ende einer super schönen Tour
42,9 km

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Bodenseebiker Thurgau war mountainbiken.

2. April 2021

Kommentare

  • Bodenseebiker Thurgau

    Ich starte die heutige Tourenbeschreibung mit einem Zitat von Lewis Hine: „Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte, bräuchte ich keine Kamera mit mir herumzuschleppen.“ :-)Aber ein Tourenbeschrieb ohne Bilder ? Nein das geht natürlich nicht um die Schönheit der Region zu zeigen. Wie sagt man so schön: „Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet.“Heute gab es normalen Traffic auf dem Seeradweg, ohne lange Kolonnen, so dass ich nicht auf den Seerücken ausweichen musste. Wer mal eine Unterseerunde machen möchte sollte mal in Berlingen bei dem explodierten Dampfkessel halt machen. Am 20. Dezember 1869 explodierte der Dampfkessel der «Rheinfall». Das Schiff sank kurz nach der Wegfahrt von Berlingen.Weiter geht es nach Steckborn zur Altstadt mit viel Fachwerk und zum Hafen Areal.Es folgt das sagenumwobene Haus in Steckborn, davor hat es einen Brunnen mit frischen Trinkwasser, schön kalt. Der Sage nach starben in folge der Pest sehr viele Familien und Angehörige in Steckborn. Bei diesem Haus allerdings war alles anders. Eine Krähe klopfte mit dem Schnabel unaufhörlich an der Fensterscheibe. Die verängstigten Bewohner öffneten nach einer Zeit das Fenster und die Krähe sprach: „Trinkt Tee das wird euch schützen“ und so war es dann auch. Wenn ihr daran vorbei fahrt, trinkt an dem Brunnen etwas Wasser und es wird euch gut tun.Nach etwas auf und ab geht es dann zur Kirche Burg. Das älteste Kirchenhaus im Kanton Schaffhausen mit tollen Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert. Zu Stein am Rhein muss ich wohl nicht mehr viel schreiben obwohl ich könnte ein ganzes Buch darüber schreiben. Stein am Rhein zählt zu den besterhaltenen mittelalterlichen Städten in der Schweiz und hat einen so tollen Charme. Ich habe ein paar Impressionen festgehalten, weil ich heute eine Stadtführung durchgeführt habe. Zu guter Letzt die Insel Werd, ein Kraftort und ich war ja bereits fast 50x dort aber heute konnte ich auch die Gebetsstätten betreten. Ein besonderes Gefühl und Stimmung. Ja und was hat es mit dem Heiligen Otmar auf sich ?Otmar wurde rund 100 Jahre nach seinem Tod heiliggesprochen und er starb auf der Klosterinsel Werd.
    In künstlerischen Darstellungen wird Otmar als benediktinischer Abt mit Stab und einem Weinfässchen abgebildet. Das Weinfässchen hat seinen Hintergrund in der Legende über die Überführung seines Leichnams zehn Jahre nach seinem Tod, bei der ein Sturm dem Boot nichts hätte anhaben können, und die Pilgerflasche mit Wein nicht leer wurde. Nach einer anderen Legende wurde Otmars Fässchen nicht leer, egal wie viel er mit den Armen teilte oder selbst daraus trank.
    In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Karfreitag und ich gönne mir ein Glas Vino.Die nächste Tour steht dann auch bereits in den Startlöchern.Happy Ride On 🤟🤟🤟
    Elmar

    • 2. April 2021

  • Gabriele 🌞

    Super tolle Bilder 👍

    • 2. April 2021

  • ANKE

    Wie immer herrliche Bilder, die Farbenspiele wunderbar 👍👍 Stein am Rhein begeistert mich immer wieder, die Insel Werd muss ich mir unbedingt anschauen mit der Klosterkirche. Danke für die geschichtlichen Erzählungen 🤗

    • 2. April 2021

  • Bodenseebiker Thurgau

    Vielen lieben Dank Gabriele 🤗

    • 2. April 2021

  • Bodenseebiker Thurgau

    Danke dir Anke, bist ja jetzt auch wieder mit dem Bike unterwegs klasse 🤗 Schön gefällt dir die Tour. Ja unbedingt anschauen. Geniesse den Abend.

    • 2. April 2021

  • Andrea🐶🚵🏻🥾

    Na zum Glück schleppst du die „Kamera“ mit Elmar 😘 wäre echt schade, wenn du deine schönen Geschichten nicht bebildern würdest.
    Da würde uns echt was entgehen, die Farben des Wassers und die tollen Magnolien und vor allem die farbenprächtigen Fassaden in Stein am Rhein.
    Diese Woche hast du dir den Vino echt verdient, jeden Tag eine mega Tour 👍🏻👍🏻👍🏻
    Schönen Abend wünsche ich dir 🤗😘

    • 2. April 2021

  • Bodenseebiker Thurgau

    Hey liebe Andrea 😘 ganz ganz lieben Dank und ich geniesse gerade den Vino tut gut. Komm ich schenke dir einen ein :-))) Sieben Fässer Wein ...... komm schenk mir ein ....... Ja auch wieder Geschichte der Udo lebte in Gottlieben also auch in der Nähe.

    • 2. April 2021

  • Patrick Göser

    Stein am Rhein und die Insel Werd 👌🏻👍🏻👍🏻allein schon der gang über den holzsteg zur Insel ist einen Besuch wert...Ein schönes Oster Wochenende Elmar 😉👊🏻

    • 2. April 2021

  • Peter62

    Fantastische Bilder mit tollenFarben, super Beschreibung! Da wäre ich doch gerne dabei gewesen. Herrlich.

    • 3. April 2021

  • Erika Lex

    Super klasse Bilder !Was du alles weißt !!!!👍👍👍😂😂😂😂🥗🐣Schöne Ostern !!!

    • 3. April 2021

  • Bodenseebiker Thurgau

    Besten Dank Patrick, ja der Holzsteg ist schon besonders, das Labyrinth lädt zum entschleunigen an. Ich wünsche dir auch ein schönes Osterfest und vielleicht die eine oder andere spannende Tour. 🤟🤟🤟

    • 3. April 2021

  • Bodenseebiker Thurgau

    Vielen Dank Peter, ja komme doch einfach mal mit on Tour.

    • 3. April 2021

  • loading
Bodenseebiker Thurgau

Geschichtsträchtige MTB Tour mit vielen Highlights - geführte Stadtwanderung Stein am Rhein - Insel Werd mit viel Natur und warum wurde Otmar heilig gesprochen ? Kommt mit auf eine besondere Reise