S-Bahn Berlin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Der Waldsee im Briesetal – S-Bahn Berlin

Mittelschwer
01:37
6,16 km
3,8 km/h
50 m
50 m
Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tourenverlauf

S BorgsdorfAnfahrt

Bahnhof
2,53 km
© OSM

Briesesee

Wander-Highlight

3,03 km
© OSM

Biergarten Briesekrug

Wander-Highlight

3,54 km
© OSM

Der verwunschene Weg

Wander-Highlight (Abschnitt)

5,09 km
© OSM

Bogenluch

Wander-Highlight

5,41 km
© OSM

Ölmühle im Bogenluch

Wander-Highlight

6,16 km

S Borgsdorf

Bahnhof

Wegtypen

Bergwanderweg: 419 m
Wanderweg: 2,37 km
Weg: 2,79 km
Fußweg: 395 m
Nebenstraße: < 100 m
Straße: 129 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 2,54 km
Loser Untergrund: 1,81 km
Kies: 172 m
Befestigter Weg: 203 m
Asphalt: 953 m
Unbekannt: 481 m

Wetter

Geplant von S-Bahn Berlin und Joachim Diaz

8. Juni 2018

Kommentare

  • S-Bahn Berlin

    Das Briesetal im Norden von Berlin ist ein ganz besonderer Ort. Die Briese fließt hier mit aller Gemächlichkeit durch eine bewaldete Senke. Im Laufe der Zeit verbreiterte sich das Flussbett und hat damit ein einzigartiges Feuchtgebiet erschaffen. Mitten im flachen Wasser stehen unzählige abgestorbene Bäume, die dem Ort eine gespenstische Stimmung verleihen. Östlich von Borgsdorf hat sich die Briese an einer breiten Stelle auf natürliche Weise aufgestaut. Hier findest du den Briesesee. Der S-Bahnhof Borgsdorf bietet sich perfekt als Startpunkt für eine Erkundung des Briesetals an.

    Den kleinen S-Bahnhof Borgsdorf erreichst du mit der S-Bahn-Linie 1, die im 20-Minuten-Takt fährt. Vom S-Bahnhof aus folgst du der kleinen Straße in Richtung Wald. Auf einem breiten Weg wanderst du hier im Schatten der großen Bäume. Der Wanderweg schlängelt sich durch den Wald weiter in Richtung Briesetal. Du überquerst die Straße Pappelgestell und kurz darauf erreichst du den kleinen Briesesee. Der See ist vollständig von Wald umgeben und lockt mit einer Liegewiese und einer Badestelle. Am Ufer des Briesesees liegt die kleine Wohnsiedlung Kolonie Briese. Im Dorfkern befindet sich ein Sommerbiergarten und ein Klettergarten. Vom Briesesee aus geht es auf Wegen und über Holzstege durch das Moorgebiet der Briese zurück zum S-Bahnhof Borgsdorf.

    • 7. Juni 2018