Schwäbische Alb hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Schwäbische Alb

Zur Eninger Weide und zum Automuseum in Engstingen – Mythos Schwäbische Alb

Zur Eninger Weide und zum Automuseum in Engstingen – Mythos Schwäbische Alb

Schwer
02:55
45,1 km
15,5 km/h
520 m
520 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
8,04 km
© OSM

Arbachquelle

Fahrrad-Highlight

30,3 km
© OSM

Automuseum

Mountainbike-Highlight

32,6 km
© OSM

Albaufstieg

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

45,1 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Weg: 21,4 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Fahrradweg: 14,2 km
Nebenstraße: 5,59 km
Straße: 2,65 km
Bundesstraße: 1,20 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 1,29 km
Pflaster: 121 m
Straßenbelag: 5,47 km
Asphalt: 37,9 km
Unbekannt: 289 m

Wetter

loading

Schwäbische Alb hat eine Fahrradtour geplant.

24. April 2021

Kommentare

  • Schwäbische Alb

    Diese 45 Kilometer lange Runde entführt dich aus Reutlingen hinaus auf die Alb zur Eninger Weide, zum Automuseum in Engstingen und auf einer ehemaligen Eisenbahn- und Zahnradbahnstrecke zurück in die Stadt. Du startest direkt im Zentrum Reutlingens, das du bequem mit dem Zug erreichen kannst.

    Die ersten Kilometer geht es leicht bergauf, später musst du kurz ordentlich in die Pedale treten. Der Anstieg führt durch eine herrliche Landschaft und an der Arbachquelle vorbei. Oben angekommen hast du dann fast alle Steigungen des Tages bereits gemeistert.

    Auf kleinen Wegen fährst du nach Engstingen und kannst das dortige Automuseum besuchen. Danach geht es geschwind hinab auf der ehemaligen Zahnradbahnstrecke. Der Ausblick bei der Abfahrt ist fantastisch! Die letzten Kilometer geht es immer leicht bergab zurück nach Reutlingen.

    • 6. Mai 2021

Schwäbische Alb

Zur Eninger Weide und zum Automuseum in Engstingen – Mythos Schwäbische Alb