komoot

Markus Reimann hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Markus Reimann

Von Höherweg 1, Düsseldorf nach Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue

Von Höherweg 1, Düsseldorf nach Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue

Schwer
19:37
523 km
26,7 km/h
6 270 m
5 950 m
Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tourenverlauf

Start
523 km

Sparkassen-Erzgebirgsstadion

Stadion

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Weg: 25,8 km
Fahrradweg: 23,6 km
Nebenstraße: 22,8 km
Straße: 358 km
Bundesstraße: 92,8 km

Wegbeschaffenheit

Fester Kies: 321 m
Pflaster: < 100 m
Straßenbelag: 26,5 km
Asphalt: 496 km
Unbekannt: 451 m

Wetter

loading

Markus Reimann hat eine Rennradtour geplant.

25. August 2014

Dir gefällt vielleicht auch

Die schönsten Badeseen rund um Düsseldorf

Fahrrad-Collection by

 komoot

Die schönsten Feierabendrunden im Ruhrgebiet

Rennrad-Collection by

 komoot

Auf dem Wupperweg durchs Bergische Land

Wander-Collection by

 komoot

Die sieben besten Graveltouren: Ruhrgebiet und Bergisches Land

Mountainbike-Collection by

 GIANT Deutschland

Top-Wanderungen im Herbst – Ruhrgebiet

Wander-Collection by

 komoot

Die besten Badeseen im Ruhrgebiet

Fahrrad-Collection by

 komoot

Weitwanderweg mit Tradition – der Bergische Weg

Wander-Collection by

 Naturarena Bergisches Land

#memrädcheopjöck – Radfahren im Rheinland

Fahrrad-Collection by

 Radregion Rheinland

Raus aus dem Bikeshop, rein in die Natur – Tagestouren in NRW

Fahrrad-Collection by

 GIANT Deutschland

Die schönsten Bahntrassenradwege im Ruhrgebiet (Westen und Süden)

Fahrrad-Collection by

 komoot

Der Bergische Weg

Wander-Collection by

 komoot

Deutsche Fußballroute NRW – Geschichte trifft Moderne

Fahrrad-Collection by

 Sebastian Gliem

Markus Reimann

Von Höherweg 1, Düsseldorf nach Sparkassen-Erzgebirgsstadion, Aue

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum