Schmallenberger Sauerland hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Schmallenberger Sauerland

Auf dem Waldarbeiter- und Försterpfad in Latrop mit Karin Salamon – Schmallenberger Sauerland

Auf dem Waldarbeiter- und Försterpfad in Latrop mit Karin Salamon – Schmallenberger Sauerland

4,31 km
-- km/h
130 m
130 m

Tourenverlauf

Start
531 m
© Schmallenberger Sauerland
© Klaus-Peter Kappest
2,08 km
© Klaus-Peter Kappest
2,66 km
© Schmallenberger Sauerland
4,05 km
4,22 km
© Klaus-Peter Kappest
© Klaus-Peter Kappest
© Klaus-Peter Kappest
© Klaus-Peter Kappest
© Klaus-Peter Kappest
© Klaus-Peter Kappest
4,31 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Schmallenberger Sauerland war wandern.

5. Mai 2021

Kommentare

  • Schmallenberger Sauerland

    Karin Salamon wandert am liebsten im Frühling und Herbst. Sie lebt in Schmallenberg und hat in ihrer Heute-Mühle ein wunderschönes Feriendomizil geschaffen.

    „An der Wanderregion Schmallenberger Sauerland und der Ferienregion Eslohe faszinieren mich am meisten die abwechslungsreichen Touren, denn sie bieten dem Wanderherz alles: Aussichten, Weitsichten, Waldwege, Pfade, Spazierwege und viele Einkehrmöglichkeiten. Und das Wanderwegenetz ist sehr gut ausgeschildert.

    Der Waldarbeiter- und Försterpfad ist mein Lieblingswanderweg, weil er sehr gut für Familien geeignet ist. Unterwegs gibt es viel zu entdecken, und Spielplatz und Tretbecken runden das Erlebnis ab.“

    Wald und Forst sind die beiden bestimmenden Themen in der geschichtlichen Entwicklung der Region. Auf dem knapp viereinhalb Kilometer langen Themenweg zeigen 17 Stationen sehr viel Wissenswertes und Spannendes aus der Vergangenheit und Visionen für die Zukunft. Bereits in der ersten Station, dem Waldarbeitermuseum in Latrop, werden alte Werkzeuge, Bilder, Forstakten und die Entwicklung der Motorsäge gezeigt. Der Aufbau und die Funktionsweise einer alten Köhlerei wird im Laufe des Weges ebenso spannend erzählt, wie die Geschichte einer 180-jährigen alten Eiche mit Kronenverlichtung, die sage und schreibe 260 Insektenarten einen Lebensraum bietet. Auch Themen wie Totholz, der Wald-Wild-Konflikt oder die Anzucht junger Bäumchen in einem Pflanzkamp werden an den verschiedenen Stationen sehr ansprechend dargestellt und erklärt. Für große und kleine Entdecker ist diese Wanderung ein Muss und wenn du vollgepackt mit neuem Wissen aber mit hungrigem Magen aus dem Wald kommst, findest du in Latrop schöne Einkehrmöglichkeiten und herzliche Wirtsleute, die sich gern um dein Wohl kümmern.

    • 7. Juni 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Goldene Zeiten – Wanderherbst im Schmallenberger Sauerland
Wander-Collection von
Schmallenberger Sauerland
Schmallenberger Sauerland – besondere Begegnungen
Wander-Collection von
Schmallenberger Sauerland
Tagestouren im Sauerland & Hessischen Bergland
Fahrrad-Collection von
Giant Deutschland
Fernwandern mitten in Deutschland – der Rothaarsteig
Wander-Collection von
Top Trails of Germany
Pure Wanderlust – Tagestouren im Sauerland
Wander-Collection von
Sauerland Tourismus
Das Mountainbike-Paradies: Ferienregion Winterberg-Hallenberg
Mountainbike-Collection von
Ferienwelt Winterberg
Bike Arena Sauerland: Per Mountainbike durchs Land der 1000 Berge
Mountainbike-Collection von
Sauerland Tourismus
Genießen, erleben, auspowern – Radfahren im Sauerland
Fahrrad-Collection von
Sauerland Tourismus
Schmallenberger Sauerland

Auf dem Waldarbeiter- und Försterpfad in Latrop mit Karin Salamon – Schmallenberger Sauerland