Saalbach hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Saalbach

BIG-5 Bike Challenge – Lässig Biken in Saalbach

BIG-5 Bike Challenge – Lässig Biken in Saalbach

Schwer
04:42
62,1 km
13,2 km/h
3 910 m
3 930 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

576 m in total

Enthält Off-Grid-Abschnitte

Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

12,6 km in total

Tourenverlauf

Start
2,99 km
© OSM
6,45 km
© OSM

Panoramablick

Mountainbike-Highlight

6,49 km
© OSM

Asitz Trail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

26,4 km
© OSM

Panorama Trail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

38,2 km
© OSM

Erster Abschnitt vom Hacklberg-Trail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

49,3 km
© OSM

Z-Line

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

55,2 km
© OSM

Blue-Line

Mountainbike-Highlight

62,1 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 37,6 km
Weg: 5,85 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Fahrradweg: 888 m
Nebenstraße: 3,08 km
Straße: 2,03 km
Off-Grid (unbekannt): 12,6 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 2,00 km
Naturbelassen: 17,4 km
Loser Untergrund: 16,7 km
Kies: 5,34 km
Befestigter Weg: 3,76 km
Asphalt: 3,11 km
Unbekannt: 13,8 km

Wetter

Saalbach hat eine Mountainbiketour geplant.

13. Mai 2021

Kommentare

  • Saalbach

    Fünf Berge, sechs Seilbahnen, fast 5.000 Tiefenmeter ausschließlich auf Trails und nur 200 aus eigener Kraft zu erklimmende Höhenmeter: Das sind die Eckdaten der legendären BIG-5 Bike Challenge. Diese XXL-Runde verspricht dir und deinem Enduro oder All-Mountain Bike einen epischen Tag. Neben geballtem Trailspaß bekommst du auf dieser Tour auch einen super Überblick über die Bergwelt zwischen Saalbach Hinterglemm und Leogang. Du kannst dieses Abenteuer mit einem speziellen BIG-5 Ticket absolvieren, beachte aber, dass nur eine Fahrt pro Seilbahn inkludiert.

    Los geht die Tour, für die du den ganzen Tag einplanen solltest, mit der Gondelfahrt auf den Kohlmaisgipfel. Schau dich erst einmal um und genieße den tollen Rundumblick, bevor du dich für den Trail bereit machst. Vor dir liegen Panorama-Trail und Wurzel-Trail, die recht flach entlang der Höhenlinie Richtung Schönleitenhaus führen. Nun dropst du hinein in den flowigen Asitz-Trail, der dich zur Bergstation der Asitzbahn bringt. Hier hast du nun die Qual der Wahl, welchen Trail du hinunter nach Leogang unter die Räder nimmst. Mit der Steinberg-Line machst du sicher nichts falsch wenn du es gerne flowig magst. Ab der Mittelstation geht es dann auf der abwechslungsreichen Hangman II-Strecke weiter.

    Mit der Steinbergbahn überwindest du gemütlich die Höhenmeter und folgst nun dem bereits bekannten Abschnitt mit Asitz- und Wurzel-Trail wieder retour Richtung Kohlmaisgipfel. Hier kannst du super an deiner Fahrtechnik im Uphill und über Wurzeln feilen. Nun wartet der Panorama-Trail mit seinen perfekten Steilkurven und Jumps auf dich. Ab der Mittelstation wechselst du auf dem schnellen Monti-Trail hinab nach Saalbach und rollst dann gleich weiter zum Schattberg X-Press, der dich wieder 1.000 Höhenmeter nach oben befördert.

    Am Schattberg-Ostgipfel wird dir wieder ein Panorama vom Feinsten geboten. Lass dir hier Zeit, leg die Protektoren an und dann geht es auch schon auf die spaßige X-Line, die dich zum Schattberg Sprinter bringt. Vor ein paar Jahren gab es hier hinauf zum Schattberg-Westgipfel immer einen Wettbewerb, wer das äußerst steile Stück im Sattel bewältigen kann. Heute bringt dich der Lift ganz entspannt zum Westgipfel und somit zum Einstieg des wohl bekanntesten Saalbacher Trails, des Hacklberg-Trails. Der Trail ist nicht ohne Grund so beliebt und einfach super lässig zu fahren. Nach der Hälfte des Trails kannst du in der Hacklberger Alm pausieren und dich bei einem kühlen Getränk und feiner Hausmannskost etwas erholen.

    Die folgenden 700 Tiefenmeter bewältigst du auf dem zweiten Teil des Hacklberg-Trails und dann weiter am Buchegg-Trail. Gleich neben dem Trailende wartet schon die nächste Gondel auf dich. Mit der Zwölferkogelbahn fährst du bis zur Mittelstation, wo sich der Einstieg der abwechslungsreichen Z-Line befindet. Nach kurzer Fahrt erreichst du die Reiterkogelbahn, die dich auf 1.500 Meter bringt und wo du zwischen Blue und Pro Line entscheiden kannst. Zurück im Tal suchst du dir am besten einen gemütlichen Gastgarten und lässt das Erlebte bei einem Gläschen deiner Wahl Revue passieren.

    • 18. Mai 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Vier neue Trails! Bikevergnügen in Saalfelden Leogang
Mountainbike-Collection von
Saalfelden Leogang
Fühl die Freiheit! Bikevergnügen in Saalfelden Leogang
Mountainbike-Collection von
Saalfelden Leogang
So viel Neues! Bikevergnügen in Saalfelden Leogang
Mountainbike-Collection von
Saalfelden Leogang
THE CHALLENGE „Bike your limit” – Österreichs größte Bikeregion
Mountainbike-Collection von
Österreichs größte Bikeregion
Einfach Wandern in Saalfelden Leogang
Wander-Collection von
Saalfelden Leogang
Saalfelden Leogang – Bike Eldorado der Extraklasse
Mountainbike-Collection von
Saalfelden Leogang
Bergerlebnisträume werden wahr: Kurztrip in die Loferer Steinberge
Wander-Collection von
PillerseeTal - Kitzbüheler Alpen
Lässig Biken in Saalbach
Mountainbike-Collection von
Saalbach
Saalbach

BIG-5 Bike Challenge – Lässig Biken in Saalbach