Deni West hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Deni West

Laghi di Dobbiaco, Landro e Braies

Laghi di Dobbiaco, Landro e Braies

04:36
80,9 km
17,6 km/h
1 640 m
1 640 m

Tourenverlauf

Start
234 m
2,95 km
10,8 km
19,1 km
19,8 km
23,3 km
28,5 km
29,4 km
41,7 km
55,1 km
80,9 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Deni West war Fahrrad fahren.

30. Mai 2021

Kommentare

  • Gastone e Cristina

    Sehr hübsch !!! Letztes Jahr hatte ich das Glück, von Vadaora aus zu starten und Cortina und zurück zu erreichen.
    Fantastische und leckere Route.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 30. Mai 2021

  • Edith

    Was für eine wunderschöne Gegend 🤩

    • 30. Mai 2021

  • Claudio Zilli

    Glückwunsch Deni, super Fahrt.!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 30. Mai 2021

  • pallerotte530

    Vuee nuia Tiniment lat all'estero
    Nettes biel gir

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 30. Mai 2021

  • Baby

    Diese Runden zu gut !!!! 😁

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 30. Mai 2021

  • Nunzio

    Ich werde die Route kopieren und einfügen. Hallo

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 30. Mai 2021

  • Roberto

    Super Lage und super Beine, herzlichen Glückwunsch! 😲👏💪🍻🥂

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 31. Mai 2021

  • Deni West

    Danke Gastone, eigentlich hast du die Qual der Wahl. Der Schotterradweg Dobbiaco - Cortina schlängelt sich durch einzigartige Naturfreuden mit nahezu perfektem Bürgersteig 👍😀Ja Edith, die Dolomiten gehören zum Weltnaturerbe 👍😀Danke Claudio, hier oben eine absolute Zufriedenheitsgarantie 😀👋Grasie PR, Pense, Nuje Flums, Dome Lâgos 😉😀Danke Baby, Runden, die dich innerlich füllen 😃😃Hallo Nunzio, ich stimme zu, eine Reise hierher verdient und verdientDanke Roby, inmitten der Schönheit ist alles einfacher 😃👋

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 31. Mai 2021

  • Po_1974

    Daniele, seit einiger Zeit passiert etwas Seltsames. Ich habe die E-Mails deiner Fahrten nicht erhalten, also muss ich zu deinem Profil kommen und sehen, was du getan hast. Um Himmels willen passieren auf der Welt weitaus schlimmere Dinge, aber da ich die E-Mails anderer Leute erhalte, werde ich sie "Komoot" melden. Dieser Bereich spielt buchstäblich zu Hause, um meinem Schwiegervater zu entsprechen, der nach dem Krieg hierher gebracht wurde, direkt im Pustertal, und hier traf er meine Schwiegermutter, von der Anna in Bozen geboren wurde. Ab dem fernen 1984 mit Anna haben wir dann eine Skiwoche in Monguelfo gemacht und dann mit Langlaufskiern weit und breit gedreht. Wir haben auch die Dobbiaco-Cortina auf Skiern gemacht. Dann gingen wir im Winter viele Jahre lang zu einem Bauernhof jenseits der Grenze, um Skitouren zu machen, Kalkstein, am Fuße des Innervillgraten-Tals. Mit meiner Tochter Irene haben wir oft den Aufstieg zum Tre Cime di Lavaredo (Anna hatte inzwischen "ihre Skibergsteiger-Skier auf die Knie gehängt"), unter anderem gibt es ein schönes Foto von Ihnen beim Aufstieg zum Carbonin-Pass . nach See Landro) Aber wir gingen aus dem Fischleintal, unter dem Rotwand up Dann weiß ich nicht , wie oft wir es mit dem Fahrrad bereist, die alte Trasse der Toblach -. Cortina - Bahn (die Sie die aufnahm Pass) ist ein Radweg, dann geht es weiter zu Calazo di Cadore. Oder von Cortina können Sie in Auronzo di Cadore nach unten gehen und von dort nach Santo Stefano di Cadore, vielleicht dem Bereich am stärksten von dem Sturm Vaia betroffen. Denken Sie, es war dort die vorheriger August und ich habe alle Fotos mit dem Vertrag zwischen dem, was er war und was er tat .... Guter Aufenthalt Guido

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 1. Juni 2021

  • Deni West

    Hallo Guido, also die Gegend war entscheidend für deine Familie. Ich fühlte, dass etwas in der Luft lag, das deine Anwesenheit rief called presence
    Die Zeichen von Vaia sind immer noch vorhanden, es wird Zeit brauchen, bis die Natur die Verwüstung beseitigt, aber wir haben die Kritik überwunden, indem wir die Schönheit der Orte tief eingeatmet haben 😀👋😀👋

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 2. Juni 2021

  • Caren Ortmann

    Toblache

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 4. Juni 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Rad-Abenteuer und Natur in Olang
Mountainbike-Collection von
Kronplatz
Trailvergnügen rund um die Drei Zinnen
Mountainbike-Collection von
3 Zinnen Dolomites
Epische Trail-Momente in den Dolomiten
Mountainbike-Collection von
Freeride Inc. Austria
Schneeschuhzauber in Osttirol
Wander-Collection von
Osttirol
MTB Touren in den Südtiroler Dolomiten
Mountainbike-Collection von
Kronplatz
Die schönsten Bergseen der Alpen
Wander-Collection von
komoot
Deni West

Laghi di Dobbiaco, Landro e Braies