S-Bahn Berlin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Das Wildgehege im Tegeler Forst – S-Bahn Berlin

Mittelschwer
02:51
9,15 km
3,2 km/h
60 m
60 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tourenverlauf

S TegelAnfahrt

Bahnhof
2,10 km
© OSM

Freizeitpark Malche

Wander-Highlight

4,03 km
5,18 km
© OSM

Durch den Tegeler Forst

Wander-Highlight (Abschnitt)

7,82 km
© OSM

Greenwichpromenade

Wander-Highlight

9,15 km

S Tegel

Bahnhof

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Bergwanderweg: 158 m
Wanderweg: 775 m
Weg: 4,12 km
Fußweg: 2,24 km
Nebenstraße: 1,75 km
Straße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 2,25 km
Loser Untergrund: 1,01 km
Kies: 615 m
Befestigter Weg: 1,48 km
Asphalt: 1,16 km
Unbekannt: 2,63 km

Wetter

Geplant von S-Bahn Berlin

11.07.2018

Kommentare

  • S-Bahn Berlin

    Im idyllischen Tegeler Forst befindet sich nur unweit des Seeufers ein großes Wildgehege. Hier leben Mufflons, Damhirsche und grunzende Wildschweine. Besonders niedlich sind natürlich die gestreiften Frischlinge, die quietschfidel zwischen den Beinen der anderen Wildschweine herumtoben. Die Tiere sind alle ziemlich zutraulich und du kannst sie mit speziellem Wildfutter aus einem Automaten füttern. Eine Schachtel kostet 1 Euro und vor allem die Hirsche und Schafe futtern auch gerne direkt aus der Hand. Nach dem Besuch der wilden Tiere kannst du noch eine kleine Runde durch den friedlichen Wald mit seinen uralten Baumbeständen drehen.

    Deine Wanderung zum Wildgehege beginnt am S-Bahnhof Tegel, der alle 20 Minuten von der S-Bahn-Linie S25 angefahren wird. Von dort aus wanderst du Richtung Tegeler Hafen. Du schlenderst am Hafenbecken entlang und überquerst auf der alten Sechserbrücke die Hafenzufahrt. Kurz darauf erreichst du den Abenteuerspielplatz Robinson Crusoe. Am Ufer des Tegeler Sees geht es weiter zum Wildgehege. Wenn alle Schweine, Hirsche und Wildschafe ausreichend gefüttert (und vielleicht sogar gestreichelt) wurden, setzt du deine Runde durch den Tegeler Forst fort. Du wanderst wieder zum Hafen und schließlich zurück zum S-Bahnhof Tegel.

    • 12.07.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern rund um Berlin
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken rund um Berlin
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Deutschland
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren rund um Berlin
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren rund um Berlin
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren rund um Berlin
Fahrrad-Collection by
komoot
Berlins schönste Feierabendrunden
Rennrad-Collection von
komoot