MDV - Mitteldeutscher Verkehrsverbund hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

MDV - Mitteldeutscher Verkehrsverbund

Durchs Muldetal von Bad Düben nach Eilenburg – Wandern im MDV

Durchs Muldetal von Bad Düben nach Eilenburg – Wandern im MDV

Schwer
06:29
25,5 km
3,9 km/h
70 m
80 m
Fähre
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält eine Fährfahrt

Schau vorher auf den Fahrplan.

1 in total

Tourenverlauf

© OSM

Bahnhof Eilenburg

Wander-Highlight

7,84 km
© OSM

Schloss Zschepplin

Wander-Highlight

13,6 km
© OSM

Schloss Hohenprießnitz

Wander-Highlight

19,7 km
25,5 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Wanderweg: 1,97 km
Weg: 16,9 km
Fußweg: 265 m
Nebenstraße: 2,32 km
Straße: 2,57 km
Bundesstraße: 1,40 km
Fähre: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 896 m
Loser Untergrund: 6,21 km
Kies: 5,88 km
Befestigter Weg: 5,66 km
Asphalt: 5,39 km
Unbekannt: 1,45 km

Wetter

loading

MDV - Mitteldeutscher Verkehrsverbund hat eine Wanderung geplant.

3. Juni 2021

Kommentare

  • MDV - Mitteldeutscher Verkehrsverbund

    Kreuz und quer schlängelt sich der Fluss Mulde am Rand der Dübener Heide durch die Landschaft – auf dieser Wanderung folgst du immer ihrem Lauf. Die Region, die du heute durchwanderst, ist Teil des Tals der Burgen, unter anderem liegen deswegen das Schloss Zschepplin und das Schloss Hohenprießnitz auf deinem Weg.

    Gleich vorweg: Falls dir 25 Kilometer etwas zu lang sind, kannst du die Tour auch in einem der Orte, durch die der Weg führt, abkürzen und mit dem Bus zum Zielbahnhof fahren. Um ins Muldetal zu gelangen, fährst du mit der Bahn oder der S-Bahn zu Beginn der Wanderung aber erstmal nach Eilenburg. Richtung Stadtpark machst du dich auf den Weg.

    Du hältst dich an den Lauf des Mühlengrabens, ein Zufluss der Mulde. Bei Hainichen triffst du dann auf den Hauptfluss und folgst ihm. Die Wanderung führt nun tief hinein in die fantastische Auenlandschaft im Norden von Leipzig. Atme durch, füll deine Lunge mit frischer Luft und lass die Ruhe der Natur auf dich wirken.

    Wenn du Lust hast, wanderst du jetzt immer weiter bis in die Kurstadt Bad Düben – ansonsten kannst du zum Beispiel in Hohenprießnitz noch einen Blick auf das Schloss werfen und dann den Bus nehmen. Wanderst du bis nach Bad Düben, kannst du dich in diversen Restaurants noch mit lokalen Köstlichkeiten für die Kilometer belohnen, die du heute zurückgelegt hast. Vom Bahnhof aus trittst du dann den Heimweg an.

    • 15. Juni 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Der Mulderadweg – diesmal mit Gewinnspiel!
Fahrrad-Collection von
Mulderadweg
Wildpferde, Bären & Falken – Mit Bus & Bahn zu den wilden Tieren
Wander-Collection von
MDV - Mitteldeutscher Verkehrsverbund
Die besten Badeseen in Sachsen
Fahrrad-Collection von
komoot
Die schönsten Badestellen rund um Leipzig
Fahrrad-Collection von
komoot
Alpenpanorama & Gipfelglück – Hoch hinaus im MDV
Wander-Collection von
MDV - Mitteldeutscher Verkehrsverbund
Schlösser, Museen und mehr – Kultur pur im MDV
Wander-Collection von
MDV - Mitteldeutscher Verkehrsverbund
Verlassen und vergessen – Geheimnisvolle Lost Places rund um Leipzig
Wander-Collection von
MDV - Mitteldeutscher Verkehrsverbund
MDV - Mitteldeutscher Verkehrsverbund

Durchs Muldetal von Bad Düben nach Eilenburg – Wandern im MDV