Tanja hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Oberalp - Lai da Tuma - Lai Urlaun - Oberalp

04:49
12,5 km
2,6 km/h
460 m
460 m

Tourenverlauf

288 m
1,00 km
1,91 km
2,65 km
3,57 km
4,55 km
4,62 km
5,92 km
6,87 km
7,64 km
8,61 km
9,38 km
10,0 km
11,5 km
12,5 km

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Tanja war wandern.

12. Juli 2018

Kommentare

  • Robert Helle

    Suuupi..war auch schon dort gewesen..

    • 15. Juli 2018

  • toggi

    super schöne Gegend, kenne mich da etwas aus da früher in diesem Gebiet sehr oft am strahlen. Gratuliere zu dieser Tour. Und natürloich wie immer; schöne Bilder

    • 16. Juli 2018

  • Dario Stäuble

    Hallo, hät zwor nix mit dem Do z tue. I bi mitm Hund unterwegs und will dä lisengrat mache i bi im Internet go luege ha aber nix gefunden chasch du mir vlt witer helfe?
    Danke im vorus und gruess

    • 18. Juli 2018

  • Tanja

    Hallo zusammen@toggi: Danke vielmals.@Dario: Wir haben uns letztes Jahr die andere Seite mit der Himmelsleiter vorgenommen: komoot.de/tour/21736621
    Die Himmelsleiter würde ich persönlich mit Hunden nur begrenzt empfehlen. Gerüchten zufolge soll der Lisengrat besser zu machen sein. Falls du die Wanderung in Angriff nimmst: Ich wäre sehr interessiert über einen Empfehlung (oder eben nicht). Der Lisengrat steht eigentlich noch auf unserer Planung irgendwann dieses oder nächstes Jahr.
    Liebi Grüess, Tanja

    • 18. Juli 2018

  • toggi

    hallo Tanja,
    zur frage betr. Lisengrat mit hund. ich kenne deine(n) Fifi von deinen immer schönen Bilder. von dieser tour würde ich aber abraten. es sind doch sehr viele hohe resp tiefe tritte, treppen und sicherungs-seile da. einigemale brauchst du vermutlich deine beiden hände für dich selbst, was da mit dem Fifi geschehen soll ? da es dort immer wieder steinböcke zu sehen gibt, empfielt sich's sowieso deinen Hund immer ander leine zu führen. Andrerseits; wenn du mit hund auch schon die himmelsleiter hoch bist, ist sicherlich der lisengrat etwas 'einfacher' aber dafür um einige länger.
    Mein Rat; ohne Hund ist allen besser gedient. Gruss

    • 20. Juli 2018

Dir gefällt vielleicht auch