Finish hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Finish

Thüringen: Schützenbergmoor und Veilchenbrunnen – #FinishspartWasser für die Natur

Thüringen: Schützenbergmoor und Veilchenbrunnen – #FinishspartWasser für die Natur

Mittelschwer
02:54
10,4 km
3,6 km/h
190 m
190 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz.

Tourenverlauf

City Parkplatz

Parkplatz
330 m
© OSM

Oberhof

Wander-Highlight

2,86 km
© OSM

Schützenbergmoor

Wander-Highlight

3,81 km
© OSM

Veilchenbrunnen

Wander-Highlight

7,45 km
© OSM
10,4 km

City Parkplatz

Parkplatz

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Wanderweg: 473 m
Weg: 8,74 km
Nebenstraße: 993 m
Straße: 241 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,42 km
Loser Untergrund: 1,96 km
Kies: 5,55 km
Befestigter Weg: 760 m
Asphalt: 345 m
Unbekannt: 412 m

Wetter

loading

Finish hat eine Wanderung geplant.

7. Juni 2021

Kommentare

  • Finish

    Ein Moor für trockene Füße: Das Schützenbergmoor bei Oberhof ist der einzige Hochmoorlehrpfad in Thüringen. Auf einem 230 Meter langen, barrierefreien Steg kannst du das etwa fünf Hektar große Hochmoor und seine seltene Tier- und Pflanzenwelt entdecken.

    Der Moorkörper ist ganze 2.500 Jahre alt und zweieinhalb Meter dick. Er wächst jedes Jahr um einen Millimeter – natürlich vorausgesetzt, das Moor muss keine extrem langen Dürreperioden überstehen. Bei einem Spaziergang kannst du Moos-, Rausch- und Krähenbeeren sowie den Rundblättrigen Sonnentau entdecken.

    Das Moor liegt in einer Höhe von 890 Metern. Das Gebiet zählt um die 180 Nebeltage. Wer es etwas mystisch mag, ist an so einem Tag genau richtig im Schützenbergmoor. Damit es seine hohe Feuchtigkeit erhält, benötigt das Moor fünf Grad als Jahresmitteltemperatur und 1.200 Millimeter im Jahr Niederschlag. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass die Klimaerwärmung auch hier Auswirkungen haben kann.

    Deine Wanderung startet in Oberhof, das übrigens auch einen Stadtbummel wert ist. Hier entdeckst du viele tolle mit Schieferschindeln verkleidete Häuser, die ihren ganz eigenen Charme entfalten. Weiter geht es auf dem Rennsteig zum Schützenbergmoor, das du auf dem Steg erkundest.

    Für ein frisch gezapftes Wasser legst du auf dem Rückweg noch einen Stopp am Veilchenbrunnen ein. Auf dem Rückweg lohnt sich eine Einkehr in der Thüringer Hütte: Probiert doch mal eine Rostbratwurst in der Semmel. Leeeecker!

    • 7. Juni 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Der Rennsteig – Thüringens schönster Höhenweg
Wander-Collection von
Thüringer Wald
Die beliebtesten Badestellen in Thüringen
Fahrrad-Collection von
komoot
Ilmtal- und Unstrut-Radweg: Thüringen auf dem Rad entdecken
Fahrrad-Collection von
Thüringen entdecken
4 Etappen auf dem Ilmtal-Radweg durch Thüringen
Fahrrad-Collection von
Ilmtal-Radweg
Mit dem Gravelbike über den Rennsteig-Radwanderweg
Fahrrad-Collection von
Diana Grodnick
Lowest to Highest (L2H) in Deutschland
Wander-Collection von
Christo Foerster | Raus und machen
Rennradtouren im Thüringer Wald
Rennrad-Collection von
TOUR Magazin
Finish

Thüringen: Schützenbergmoor und Veilchenbrunnen – #FinishspartWasser für die Natur