Holstein Tourismus hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Holstein Tourismus

Natur pur – Elb- und Auenland Holstein

Natur pur – Elb- und Auenland Holstein

Mittelschwer
03:11
50,8 km
15,9 km/h
130 m
130 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
23,6 km
© OSM

Mühlenteich

Fahrrad-Highlight

37,4 km
© OSM

Heiligen-Geist-Kirche

Fahrrad-Highlight

39,0 km
© OSM

Schlossinsel

Fahrrad-Highlight

44,8 km
© OSM

Krückauweg – Natur pur

Fahrrad-Highlight

50,8 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 3,73 km
Weg: 12,1 km
Zufahrtsweg: 161 m
Fahrradweg: 6,42 km
Nebenstraße: 14,9 km
Straße: 13,5 km
Off-Grid (unbekannt): < 100 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 6,54 km
Fester Kies: 1,83 km
Pflaster: 1,85 km
Straßenbelag: 24,2 km
Asphalt: 15,7 km
Unbekannt: 707 m

Wetter

loading

Holstein Tourismus hat eine Fahrradtour geplant.

8. Juni 2021

Kommentare

  • Holstein Tourismus

    Das schöne Elmshorner Umland mit seiner ruhigen Landschaft, den entlegenen Wegen und den weit gestreuten Ortschaften ist das Ziel dieser schönen, knapp 51 Kilometer langen Rundtour.


    Der Ausgangspunkt ist der Bahnhof in Elmshorn und du radelst zunächst am Industriemuseum vorbei, um dann nach Norden abzubiegen. Schnell erreichst du die offene Landschaft und genießt den weiten Blick und die Ruhe der Natur. Über Klein-Offenseth und Ostermühle erreichst du den schönen Ort Bokel. Am dortigen Mühlenteich kannst du eine Pause einlegen und dich ins kühle Nass stürzen. Oder du stärkst dich im Hotel „Bokel-Mühle am See“, bevor es in südlicher Richtung weitergeht.


    In Barmstedt angekommen, empfiehlt sich eine kleine Stadtbesichtigung, denn der Ort hat nicht nur touristisch einiges zu bieten. Es ist auch eine Stadt mit sehr viel Grün und Natur innerhalb ihrer Grenzen. Der Seepark am Rantzauer See ist eines der Natur-Kleinode und liegt direkt an deiner Route. Wenn du magst, besuchst du die zauberhafte Schlossinsel und machst eine kleine Pause im Café des Schlossgefängnisses.


    Durch das Waldgebiet der Hofholzung und später am Köllner Wried vorbei radelst du zurück nach Elmshorn. Nimm dir noch etwas Zeit für diese schöne Stadt und nutze die Möglichkeit, in einem der zahlreichen Cafés einzukehren.

    • 14. Juni 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Holstein Tourismus

Natur pur – Elb- und Auenland Holstein