komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Etappe 10 Von Altenburg nach Pirna – Internationale Friedensfahrt

Schwer
07:20
162 km
22,1 km/h
1 370 m
1 440 m
Fähre
Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

Tourenverlauf

Start
19,4 km
© OSM

Steile Wand Meerane

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

40,7 km
© OSM

Sachsenring

Rennrad-Highlight

60,5 km
© OSM

Sportforum

Rennrad-Highlight

139 km
146 km
© OSM

Elberadweg von Pillnitz zum Blauen Wunder

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

162 km
© OSM

Altstadt Pirna

Rennrad-Highlight

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 1,13 km
Fahrradweg: 34,1 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Weg: 3,82 km
Nebenstraße: 14,5 km
Straße: 85,1 km
Bundesstraße: 23,5 km
Fähre: 125 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 138 m
Pflaster: 2,05 km
Straßenbelag: 18,8 km
Asphalt: 141 km
Unbekannt: 512 m

Nützliche Tipps

  • Enthält eine Fährfahrt

    Schau vorher auf den Fahrplan.

Wetter

Geplant von komoot

18.07.2018

Kommentare

  • komoot

    Heute noch einmal führt dich unsere Friedensfahrt-Gedenk-Tour vollständig über deutschen Boden. Auf 162 Kilometern überwindest du die Strecke von Altenburg bis nach Pirna und kreuzt dabei mehrere große Städte aber auch idyllische Abschnitte und viele fordernde Auffahrten.Ein Anstieg ist legendär. Die „steile Wand von Meerane“ sorgte damals für ehrfürchtige Blicke im Profipeloton, obwohl die technischen Daten gar nicht so furchteinflößend sind: 248 Meter lang mit 30 Höhenmetern – die solltest du heute locker wegstecken. Steil ist der kurze Stich dennoch und bedenkt man, mit welchem Material die Profis damals unterwegs waren, stellte dieser Anstieg durchaus eine Herausforderung dar. Weiter geht’s. Vorbei am Sachsenring steuerst du auf Chemnitz zu. Zu DDR-Zeiten noch Karl-Marx-Stadt genannt, war Chemnitz des Öfteren Etappenstart oder -ziel im Rahmen der Friedensfahrt. Damals fuhren die Profis von tausenden Zuschauern umjubelt in das Ernst-Thälmann-Stadion ein, das heute Teil des Sportforums Chemnitz ist, in dem es immer noch eine Radbahn gibt.Nun wird es richtig hügelig. Über Oederan, Freiberg und durch den Tharandter Wald fährst du mitten durch Sachsen, bevor dich eine lange Abfahrt nach Dresden führt. Entlang der Elbe ist der letzte Teil dieser Etappe zum Genießen. Der Blick auf den Fluss, auf die Stadt und die Elbebrücken ist wirklich einmalig. Du folgst der Elbe bis nach Pirna, wo diese Etappe mitten in der mittelalterlichen Altstadt endet.

    • 18.07.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern in Thüringen
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken in Thüringen
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Deutschland
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren in Thüringen
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren in Thüringen
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren in Thüringen
Fahrrad-Collection by
komoot
Nationalpark Harz
Wander-Collection von
komoot
Die schönsten Badestellen rund um Leipzig
Fahrrad-Collection von
komoot