Engadin St. Moritz hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Bike & Bahn: Der Bernina Express

Schwer
03:44
41,1 km
11,0 km/h
730 m
1 420 m
Schwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad evtl. tragen müssen.

Tourenverlauf

Start
5,52 km
© OSM

Pontresina

Mountainbike-Highlight

7,64 km
© OSM

Flow Trails ohne Ende

Mountainbike-Highlight

20,9 km
© OSM

Berninapass

Mountainbike-Highlight

41,1 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 26,6 km
Fahrradweg: 2,19 km
Weg: 610 m
Nebenstraße: 1,84 km
Straße: 9,62 km
Bundesstraße: 327 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 2,79 km
Naturbelassen: 1,57 km
Loser Untergrund: 21,8 km
Kies: 407 m
Befestigter Weg: 5,16 km
Asphalt: 9,15 km
Unbekannt: 230 m

Wetter

Geplant von Engadin St. Moritz

20.07.2018

Kommentare

  • Engadin St. Moritz

    Die lokale Mountainbike Route Bernina Express hat den Namen vom legendären Zug der Rhätischen Bahn übernommen, der über den Berninapass fährt, und ist ebenso abwechslungsreich wie inspirierend. Die Rückfahrt von Poschiavo mit dem Zug ist Teil dieser Tour, die das Hochtal Engadin mit dem südlichen Valposchiavo verbindet. Ab Samedan führt die Route dem Bernina Tal entlang durch einmalig schöne Landschaften, die immer wieder den Blick auf die imposanten Gletscher des Bernina Massivs frei geben.

    Auf der Passhöhe geht es links am Lago Bianco vorbei, bevor die Abfahrt ins Valposchiavo beginnt. Schon nach wenigen Metern Abfahrt spürt und riecht man das südlich Klima und die veränderte Vegetation. Die Terrasse des Restaurants Belvedere oder das Buffet des Bahnhofs Alp Grüm laden zu einer Genuss- und Verschnauf-Pause ein. Ab Cavaglia kann man der ausgeschilderten Route folgen, diese führt über Schotter- und Asphaltstrassen, oder die technisch anspruchsvollere Variante entlang der Bahntrasse und dem alten Pfad wählen. Auf der Bahnfahrt von Poschiavo zum Berninapass bekommt man einen Eindruck vom Pioniergeist der Menschen die diese Strecke vor über 100 Jahren gebaut haben. Es lohnt sich, wenn möglich, in einem offenen „Cabrio-“Wagen platz zu nehmen. Die flowige Abfahrt vom Berninapass nach Pontresina ist der krönende Abschluss dieser abwechslungsreichen Tour.

    • 20.07.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern in Graubünden
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken in den Alpen
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in den Alpen
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren in Graubünden
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren in Graubünden
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren in Graubünden
Fahrrad-Collection by
komoot
E-MTB Glücksgefühle in Engadin St. Moritz
Mountainbike-Collection von
Engadin St. Moritz
E-MTB Glücksgefühle in Engadin St. Moritz
Mountainbike-Collection von
Engadin St. Moritz
400 Kilometer Flow Trails im Engadin
Mountainbike-Collection von
Engadin St. Moritz
Panorama-Wanderungen im Engadin
Wander-Collection von
Engadin St. Moritz
Fürs Biken geschaffen – die Schweiz
Mountainbike-Collection von
MySwitzerland