Bereit, das Outdoor-Abenteuer von „Fahrradtourplus“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Fahrradtourplus

Rund um Deggenhausertal

Rund um Deggenhausertal

04:43
58,2 km
12,3 km/h
1 180 m
1 160 m

Tourenverlauf

Start
727 m
Die Rotach nach dem Unwetter tags zuvor
2,61 km
Urlau
4,05 km
Rotachtal
Ein Tag zuvor war ein Unwetter
10,7 km
Zwischen Kilometer 3,7 und 12,3 wäre dies die eigentliche Route im Rotachtal
10,9 km
13,1 km
von rechts kommt die eigentliche Route aus dem Rotachtal
14,4 km
15,0 km
15,0 km
16,2 km
18,2 km
Golfplatz Rochushof
Golfplatz Rochushof
20,0 km
Der Höchste in Sichtweite
20,6 km
Blick vom Restaurant auf dem Höchsten nach Osten
20,8 km
21,0 km
Blick zum Bodensee
Bauten ohne Nutzen
22,1 km
Blick zum Lehenhof
Immer wieder Spuren vom Unwetter des Vortags
Immer wieder Spuren vom Unwetter des Vortags
23,0 km
23,2 km
Zum Glück biegt die Rund um Tour vorher ab
26,3 km
Einmal quer durch das Tal der Deggenhauser Ach geht es weiter
Einmal quer durch das Tal der Deggenhauser Ach geht es weiter
27,4 km
Anstieg aufs Aacheck
Anstieg aufs Aacheck
Anstieg aufs Aacheck
31,4 km
31,5 km
32,4 km
Unterhaslach
33,2 km
34,7 km
Zwischen Kilometer 33,9 und 35,9 wäre dies ein fahrbarer Vorschlag
37,7 km
Im / Auf dem Möglisrain
Mennwangen
39,5 km
Mennwangen
42,9 km
Fachklinik Siebenzwerge
44,0 km
Hofcafé Rimpertsweiler
44,1 km
44,1 km
Hofcafé Rimpertsweiler
49,9 km
50,9 km
die Steile Rampe vor Allerheiligen
52,8 km
steile Rampe vor der Gehrenberghütte
53,4 km
55,0 km
Abfahrt nach Gangenweiler
57,3 km
Abfahrt ins Rotachtal
58,1 km
Kleintierfriedhof
58,2 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Fahrradtourplus war Fahrrad fahren.

30. Juni 2021

Kommentare

  • Fahrradtourplus

    Rundtour um Deggenhausertal entlang der Gemeindegrenze. Der Weg folgt dem Verlauf der Grenze des Gemeindegebiets von Deggenhausertal, mal innerhalb, mal außerhalb.
    Die Gemeinde Deggenhausertal ist keine historische Gemeinde, sie entstand erst in den 1972 im Zuge der Gemeindereform, als Zusammenschluss mehrerer Gemeinden. Das Gemeindegebiet zieht sich hinauf bis auf den Höchsten auf der einen Talseite und den Gehrenberg auf der anderen Talseite. Dann gibt es auch noch das Aacheck, das der länge nach überwunden werden will und diverse andere Kuppen. Insgesamt also eine topografisch recht anspruchsvolle Tour mit einem sehr hohen Schotterweganteil - auch in den Steigungen. Nach dem am Tag zuvor ein Unwetter die Region überzogen hatte, waren die meisten Wege relativ weich im Untergrund. Also mussten ein paar zusätzliche Körner verbrannt werden.
    Bemerkenswert sind aber immer wieder die enormen Fernsichten zum Bodensee und in die Alpen - egal auf welcher Kuppe man gerade verschnauft.
    Viel Spaß wenn Ihr feststellt, welche Ausdehnung Eure Gemeinde hat.
    Mehr Interesse an Grenzfahrten? grenzfahrt.de

    • 1. Juli 2021

  • Fahrradtourplus

    ACHTUNG Streckenkorrektur:
    Aufgrund des Unwetters am Vortag war die Durchfahrt durchs Rotachtal nicht wie geplant möglich. Ich bin statt dessen über Limpach gefahren.
    Zwischen Kilometer 3,7 und 12,3 dieser Tour folgt die Rund um Tour eigentlich einer anderen Route - siehe Bilder

    • 1. Juli 2021

  • Fahrradtourplus

    ACHTUNG Streckenkorrektur:
    Zwischen Kilometer 33,9 und 35,9 dieser Tour hat sich die geplante Route als nicht fahrbar erwiesen. Ich habe eine Alternativroute ausgearbeitet, die im entsprechenden Streckenabschnitt als Bild angehängt ist.

    • 1. Juli 2021

  • Loockes

    Schöne Tour und den ,"Höchsten" getestet.Die Fernsicht dort ist gigantisch 👌

    • 1. Juli 2021

Fahrradtourplus

Rund um Deggenhausertal