komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Etappe 3 Über den Leyberg nach Ellscheid – 4 Tage in der Vulkaneifel

Mittelschwer
04:05
14,5 km
3,5 km/h
310 m
290 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
985 m
6,84 km
12,8 km
© OSM

Ellscheider Fenster

Wander-Highlight

Wegtypen

Bergwanderweg: 234 m
Wanderweg: 376 m
Weg: 11,0 km
Nebenstraße: 1,38 km
Straße: 1,46 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,22 km
Loser Untergrund: 8,29 km
Kies: 751 m
Befestigter Weg: 1,52 km
Asphalt: 2,39 km
Unbekannt: 316 m

Wetter

komoot hat eine Wanderung geplant.

15. August 2018

Kommentare

  • komoot

    Die dritte Etappe führt dich hinauf auf den Leyberg und weiter hinein ins Ellscheider Trockenmaar. Der Leyberg ist mit 558 Metern zwar nicht ganz so hoch wie der Ernstberg von der ersten Etappe, aber dafür befindet sich am Gipfel ein 28 Meter hoher Aussichtsturm. Wenn du den hinaufsteigst, wirst du oben mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Vulkaneifel belohnt. Das Ellscheider Trockenmaar entstand auf dieselbe Weise wie die Dauner Maarseen, doch im Laufe der Zeit ist das Wasser versickert und das Maar verlandet. Die Kraterform lässt sich aber auch heute noch gut erkennen.Von Schalkenmehren aus führt dich der Wanderweg über den Wall des Schalkenmehrer Maares und weiter zum Nachbarort Mehren. Hier gibt es einen kleinen Supermarkt, in dem du deine Vorräte auffrischen kannst. Du verlässt Mehren und wanderst im Anschluss direkt unter der Autobahn hindurch. Auf der anderen Seite geht es auf Wald- und Feldwegen hinauf zum Leyberg. Am Gipfel steht der Aussichtsturm „Vulcano Plattform” trägt. Leider ist er zurzeit wegen Baufälligkeit geschlossen.Vom Leyberg aus wanderst du durch einen dichten Wald stetig abwärts. Der Weg führt dich durch eine kleine Senke und dann über einen licht bewaldeten Höhenzug an Feldern entlang weiter zum Ellscheider Trockenmaar. Direkt südlich davon befindet sich auch das Pulvermaar mit seinem kreisrunden Maarsee. Allerdings kannst du nur den äußeren Wall erkennen, der die beiden Maare voneinander trennt. Am Rand vom Trockenmaar wanderst du weiter zum Etappenziel Ellscheid.In Ellscheid kannst du zwischen verschiedenen Ferienwohnungen und Gasthäusern auswählen. Allerdings gibt es nur außerhalb der Schulferien und nur wochentags mit den Bussen 305 und 503 eine Verbindung nach Schalkenmehren. Wenn du die Tour als Tageswanderung absolvieren möchtest, dann kannst du dir entweder ein Taxi bestellen oder weiter bis nach Schalkenmehren wandern. Die Strecke beträgt dann insgesamt rund 26 Kilometer. Die Wegbeschreibung findest du in der vierten Etappe.

    • 1. August 2018

Dir gefällt vielleicht auch