Ferienwelt Winterberg hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Von Winterberg zum Kahlen Asten – Ferienregion Winterberg-Hallenberg

Schwer
03:55
42,3 km
10,8 km/h
970 m
950 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tourenverlauf

Winterberg (Westf)Anfahrt

Bahnhof
3,90 km
© OSM

Steiler Trail mit Anliegern

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

4,61 km
© OSM

S1 an der Namenlose

Mountainbike-Highlight

6,17 km
© OSM

Bikepark Winterberg

Mountainbike-Highlight

6,30 km
© OSM

Winterberg Continental Track

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

6,96 km
© OSM

Bikepark Winterberg Übungsplatz

Mountainbike-Highlight

9,20 km
© OSM

Lennequelle

Wander-Highlight

9,51 km
© OSM

Kahler Asten

Mountainbike-Highlight

11,3 km
© OSM

Panorama Fenster

Mountainbike-Highlight

12,0 km
© OSM

Landcafé Zimt – Apfel

Rennrad-Highlight

28,8 km
© OSM

Meiler

Mountainbike-Highlight

42,3 km
© OSM

Winterberg

Mountainbike-Highlight

Wegtypen

Singletrail: 28,9 km
Weg: 6,06 km
Zufahrtsweg: 411 m
Fahrradweg: 977 m
Nebenstraße: 4,00 km
Straße: 612 m
Bundesstraße: 1,29 km

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 4,02 km
Loser Untergrund: 14,0 km
Kies: 8,56 km
Befestigter Weg: 10,8 km
Asphalt: 4,55 km
Unbekannt: 410 m

Wetter

Ferienwelt Winterberg hat eine Mountainbiketour geplant.

8. August 2018

Kommentare

  • Ferienwelt Winterberg

    Diese Tour startet mit einem wahren Feuerwerk in Sachen Winterberger Bike-Highlights. Los geht es im Trail Park Winterberg, wo du zum Warmwerden erstmal ein paar richtig schöne Singletrails unter die Stollen nimmst. Wenn dir das gut gefällt, kannst du jederzeit wiederkommen. Der Trail Park ist nur einen Katzensprung vom Stadtzentrum entfernt und hier gibt es noch viel mehr zu entdecken.

    Direkt gegenüber enterst du den Bikepark Winterberg. Du pedalierst einmal rauf auf den Ettelsberg, von wo aus du eine schöne Übersicht über Deutschlands populärsten Bikepark hast. Der Contitrack bringt dich zurück zur Bikestation und verschafft dir einen ersten Eindruck vom Park und seinen Möglichkeiten. Auch hier lohnt es sich, zurück zu kommen. Der Bikepark hält jede Menge abfahrtsorientierte Strecken für dich bereit, zwei Lifte sorgen dafür, dass du schnell und kraftsparend wieder hoch zum Start kommst.

    Deutlich ruhiger wird es, wenn du den Gipfel des Kahlen Astens erreicht hast. Von NRWs zweithöchstem Berg hast du einen fantastischen Rundumblick – spektakuläre Panoramen, wohin Du schaust. Bis zu hundert Kilometer weit schaust du an klaren Tagen vom Astenturm aus ins Land – bis zum Großen Feldberg im Taunus, der Wasserkuppe in der Rhön und zum Brocken im Harz.

    Im weiteren Verlauf der Tour zeigen wir dir die ruhigen Seiten des Sauerlandes. In Neuastenberg wartet ein idyllisch gelegenes Café auf dich, in Züschen kannst du die malerischen alten Fachwerkhäuser bestaunen und in Hesborn kannst du dir im Schaukohlenmeiler anschauen, wie im Sauerland früher Holzkohle hergestellt wurde.

    Zurück in Winterberg suchst du dir am besten eins der gemütlichen Restaurants aus, machst es dir im Biergarten bequem und lässt die vielen, schönen Eindrücke der Tour Revue passieren.

    • 8. August 2018

  • Andreas Veldhuis

    Ettelsberg ist in Willingen.... ich denke "Kappe" wäre besser

    • 16. Oktober 2018

Dir gefällt vielleicht auch