Bereit, das Outdoor-Abenteuer von „Sönke“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Sönke

SKW-E18 Travemünde --> Redewisch

SKW-E18 Travemünde --> Redewisch

05:43
25,6 km
4,5 km/h
120 m
100 m

Tourenverlauf

Start
492 m
2,22 km
4,12 km
5,18 km
6,52 km
7,09 km
7,81 km
8,50 km
9,52 km
12,9 km
13,5 km
15,2 km
15,7 km
16,5 km
17,1 km
18,6 km
22,9 km
25,6 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Sönke war wandern.

10. Juli 2021

Kommentare

  • Sönke

    Meine Liebste und mein ältester Sohn sind mit mir nach Travemünde gefahren. Von dort bin ich um 8:45Uhr mit meiner Wanderung Richtung Polen gestartet und die Beiden habe sich den Tag mit Pokemon fangen vertrieben.
    Da die Personenfähre über die Trave erst ab 10Uhr fährt, musste ich als Fußgänger die Autofähre nehmen.
    Im Travemünder Hafen lag die 4-Mast Bark Passat, die derzeit restauriert wird. Einen menschenleeren Strand hätte ich in den Sommerferien in Travemünde nicht erwartet. Gleich hinter der Hafenanlage führte mich der teilweise asphaltierte Weg zwischen Ferienhäusern hindurch. Vorbei an unzähligen Kassenautomaten an denen man die 3€ Strandnutzungsgebühr bezahlen muss. 🙄
    Irgendwann hatte ich die Faxen dicke und wollte das Meer sehen. Ich bin links abgebogen, durch den Wald an den Strand gegangen und konnte auf dem festen Strand entspannt einige Kilometer zurücklegen. 🤗 Unterhalb der Mini Steilküste waren wieder reichlich Bruthöhlen der Schwalben im Steilhang. Da war ordentlich Trubel.
    Was mir heute auch aufgefallen ist, sind all die Blumen am Strand. Welche traurige Geschichte diese erzählen. 🤔 Ich bilde mir ein, dass die Blumen nach Seebestattungen angespült werden. 😔 Nach Rund neun Kilometer direkt an der Wasserlinie kam ein Naturschutzgebiet und ich musste die Umleitung durch den Wald nehmen. Ich habe die nächste Gelegenheit genutzt und bin vom Radweg zurück zum Strand gegangen um wieder an der Wasserlinie zu laufen. Später musste ich mir eingestehen, dass die Idee nicht so gut war, denn ab hier war der Strand weicher und steiniger also war es viel anstrengender dort zu laufen. 😰 Ab Steinbeck bin ich dann über einen festen, schmalen Trampelpfad, oben auf der Steilküste bis zum Cafe Großklützhoved bei Redewisch entlang gegangen. Eingekehrt bin ich dort aber nicht.
    Somit habe ich die Schleswig-Holsteinische Ostseeküste komplett abgewandert. 💪 Fast hätte ich heute auch noch ein Meilenstein geschafft aber das wird nun doch erst bei der nächsten Etappe der Fall sein.
    Gegen 15 Uhr wurde ich von meinen beide Pokemon Jägern abgeholt. Von dort sind wir dann wieder mit dem Auto Richtung Flensburg gefahren. Es war wieder sehr schön heute und es war mit den vielen Strand Kilometern eine Entschädigung für all die Promenaden der Etappe 17. Die heutige Etappe war eine der schönsten. Ich muss gestehen, dass die MV Küste zumindest heute schöner als die SH Küste ist. 🤫

    • 10. Juli 2021

  • Ute 🚲

    Toll, da hast du wieder richtig Strecke gemacht auf deinem Weg nach Polen. Den Küstenabschnitt zwischen Priwall und Boltenhagen kenne ich nicht, er sieht aber wirklich vielversprechend aus.

    • 11. Juli 2021

  • Uli

    Immer wenn ich bei komoot Touren anschau bin ich gespannt wie weit Du inzwischen bist... jetzt hast Du die Schleswig-Holstein-Küste schon ganz geschafft... Toll! 👍 Eintritt für den Strand zu bezahlen empfinde auch ich irgendwie als falsch!

    • 14. Juli 2021

  • Sönke

    Hallo Uli,
    in der nächsten Woche starte ich wieder richtig durch. Ich bin heiß wie Frittenfett. Wenn es gut läuft schaffe ich 6 Etappen. Im Morgengrauen wandern und Nachmittags mit der Liebsten den Urlaub in M-V genießen.
    Drücke mir die Daumen für gutes Wetter. Noch sieht es gut aus.

    • 14. Juli 2021

  • Uli

    Da hast du Dir für den Urlaub ja ordentlich was vorgenommen... "heiß wie Frittenfett"... ich habe gerade schallend gelacht... natürlich drücke ich Dir ganz uneigennützig die Daumen🙏 für gutes Wetter denn auch wir haben Urlaub 😜

    • 14. Juli 2021

  • Michael wandert 🌄

    Ich empfand diesen Strand nicht schöner, aber anders. Vor allem einsamer. Und bedrückend wegen der vielen Hinweisschilder auf die ehemalige innerdeutsche Grenze, die Du wahrscheinlich gar nicht so gesehen hast, wenn Du am Strand marschiert bist.

    • 21. Juli 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Aktiv an der Ostsee
Wander-Collection von
Ostsee-Holstein-Tourismus
Mit dem Rad Backsteingotik in Mecklenburg entdecken
Fahrrad-Collection von
Zoe (Nina M.) / Rambling Rocks
Immer der Kogge nach! – Radfahren auf dem Hanseatenweg
Fahrrad-Collection von
Zoe (Nina M.) / Rambling Rocks
Wasser, Watt und Weitsicht – Hike Happy im Norden
Wander-Collection von
KEEN Footwear
Von Bremen bis zur Ostsee – Mönchsweg
Fahrrad-Collection von
Hannah
Radwandern auf dem Ostseeküstenradweg
Fahrrad-Collection von
Ostseeküsten-Radweg
Auf dem Ostseeküstenradweg von Kopenhagen nach Danzig
Fahrrad-Collection von
Ostseeküsten-Radweg
Sönke

SKW-E18 Travemünde --> Redewisch