Bereit, das Outdoor-Abenteuer von „Sönke“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Sönke

SKW-E21 Groß Strömkendorf --> Roggow

SKW-E21 Groß Strömkendorf --> Roggow

05:15
26,8 km
5,1 km/h
130 m
140 m

Tourenverlauf

Start
1,69 km
3,45 km
4,56 km
5,09 km
9,11 km
9,97 km
14,7 km
17,3 km
17,9 km
Endlich wieder am Strand
Da musste ich durch
18,6 km
Urban aber noch machbar.
21,4 km
26,0 km
26,8 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Sönke war wandern.

21. Juli 2021

Kommentare

  • Sönke

    Nach dem gestrigen Ruhetag bin ich heute um 5Uhr in Groß Strömkendorf gestartet. Auf dem Weg dorthin hatte ich zum 2. mal ein Wildschwein auf der Straße. Wildwechsel ist hier in MV auch häufiger wie in SH.
    Schon bei der Streckenplanung ist mir aufgefallen, dass es in diesem Abschnitt kaum Möglichkeiten gibt auf Wanderwegen direkt am Wasser zu laufen. So war es dann auch, einige asphaltierte Bürgersteige und ab und zu mal ein Blick aus der Ferne aufs Wasser. Das war nicht immer so, ich bin auch über schöne Wege gewandert. Nach 10km kam ich kurz an die Küste und dort stand auch eine Bank, also habe ich Rast gemacht und einen Apfel gegessen.
    Bis dahin hatte ich erstaunlich wenig Asphalt unter den Wanderstiefeln das sollte sich nun leider ändern.
    Überall nur Schilder "privat" oder "Sackgasse", "kein Zutritt ans Meer". Echt blöd auf einer Küstenwanderung. 🤨 Auf dem Campingplatz Ostseecamping am Salzhaff war noch nicht viel los, aber dort geht später bestimmt die Luzy ab, wenn all die Surfbretter vermietet sind.
    Von dort konnte ich mal wieder ein Stück auf dem Strand laufen. Bis ein Bach mir den Weg versperrte. Stiefel aus und durch so schlimm kann es doch nicht werden…. 😊 Was dann folgte war abenteuerlich. Der "Weg" wurde immer undurchdringlicher, irgendwann ging einfach nichts mehr der Weg war komplett zugewachsen. 😡 Ich musste mir einen anderen Weg suchen der zwar auf keiner OSM Karte eingetragen, aber doch vorhanden war. Dieser führte leider zurück ins Dorf. Ihr müsstet mich fluchen gehört haben. 🙂
    Alles wird gut, also beruhigen, ein Snickers essen und die Alternativroute raussuchen. 😋
    Um 10:30Uhr war ich dann in Roggow am, vor der Wanderung abgestellten, Fahrrad.

    • 21. Juli 2021

  • Michael wandert 🌄

    Na, Du machst mir Motivation für diese Etappe 🙄
    Schönen Urlaub noch. Das Wetter ist zum Wandern ja sehr verträglich.

    • 21. Juli 2021

  • Sönke

    Jo, das Wetter ist echt super. Zumindest damit hatte ich Glück. Heute geht es bis nach Kühlungsborn da kommt wieder reichlich Küste. 🙂

    • 22. Juli 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Mit dem Rad Backsteingotik in Mecklenburg entdecken
Fahrrad-Collection von
Zoe (Nina M.) / Rambling Rocks
Immer der Kogge nach! – Radfahren auf dem Hanseatenweg
Fahrrad-Collection von
Zoe (Nina M.) / Rambling Rocks
Radwandern auf dem Ostseeküstenradweg
Fahrrad-Collection von
Ostseeküsten-Radweg
Auf dem Ostseeküstenradweg von Kopenhagen nach Danzig
Fahrrad-Collection von
Ostseeküsten-Radweg
Ab auf die Insel – Radweg Hamburg-Rügen
Fahrrad-Collection von
Hannah
33 Seen für sonnige Wochenenden
Fahrrad-Collection von
komoot
Berlin. Fehmarn. Kopenhagen. Eine Radreise
Fahrrad-Collection von
komoot
Wandern rund um Blowatz
Wander-Collection von
komoot
Laufstrecken in Nordwestmecklenburg
Lauf-Collection von
komoot
Sönke

SKW-E21 Groß Strömkendorf --> Roggow