Bereit, das Outdoor-Abenteuer von „Sönke“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Sönke

SKW-E22 Roggow --> Kühlungsborn

SKW-E22 Roggow --> Kühlungsborn

04:48
22,1 km
4,6 km/h
100 m
100 m

Tourenverlauf

Start
1,04 km
1,65 km
2,28 km
2,95 km
4,57 km
5,85 km
10,4 km
500Km bin ich schon gewandert.
11,4 km
17,9 km
Das muss ich mir mal erlesen. Vielleicht ein neues Projekt.
19,3 km
20,4 km
21,0 km
Frühstück mit Belohnungsbier
22,1 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Sönke war wandern.

22. Juli 2021

Kommentare

  • Sönke

    Nachdem ich auf der letzten Etappe kaum an die Küste herangekommen bin, war es mir heute ein Fest nahezu die gesamte Strecke an der Wasserlinie entlangzuwandern. Selbst die Promenade in Kühlungsborn hat mich nicht genervt. 😉
    Ein Vorteil, wenn man schon um 5:15Uhr mit seiner Wanderung beginnt ist, dass man auch mal einige Stücke Wild zu Gesicht bekommt. Wenn man erst nachmittags mit den anderen Touristen durch die Natur trampelt, ist das Wild schon lange in der Deckung.
    Die Wege heute waren super. Ab Rerik bin ich oben auf der Steilküste über schöne Wanderwege gelaufen vielleicht muss man wirklich erst mal etwas Schlechtes erleben, um das Gute dann schätzen zu können. 🤔
    Am Strand von Kägsdorf habe ich die Küste verlassen und bin an der Straße entlang um das Naturschutzgebiet gelaufen. Auf einer Wanderkarte in Kägsdorf war allerdings ein Forstleerpfad, an der Wasserlinie entlang, um das Naturschutzgebiet ausgeschildert. Ich hätte also theoretisch auch an der Küste entlanglaufen können. Nach meinen Erfahrungen aus der Etappe 21 wollte ich heute aber keine Experimente machen. 😇
    In Kühlungsborn angekommen habe ich mich sehr gefreut, dass ich so früh unterwegs war denn die Promenade war noch fast leer. Selbst an der Promenade von Kühlungsborn findet man die Zeitzeugen in Form eines Wachturmes aus DDR-Zeiten. Am heutigen Ziel, der Marina von Kühlungsborn, gab es dann ein kleines Brötchen und ein Belohnungsbier auf den absolvierten 500. Wanderkilometer in diesem Projekt. 💪

    • 22. Juli 2021

  • Christine 🐕‍🦺🦮

    Herzliche Glückwunsch zur 500 🎉

    • 22. Juli 2021

  • Michael wandert 🌄

    Hört sich gut an, dass die Etappe wieder erfreulicher ist als die Vorangegangene - einschließlich der Promenade.
    Eine Warnung ☝️: Fernwanderwege können süchtig machen 😉

    • 22. Juli 2021

  • Sönke

    Danke Christine ich hätte nicht gedacht es mich so packt. Wie Michael schon schreibt, Fernwanderwege können süchtig machen.

    • 24. Juli 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Immer der Kogge nach! – Radfahren auf dem Hanseatenweg
Fahrrad-Collection von
Zoe (Nina M.) / Rambling Rocks
Mit dem Rad Backsteingotik in Mecklenburg entdecken
Fahrrad-Collection von
Zoe (Nina M.) / Rambling Rocks
Wasser, Watt und Weitsicht – Hike Happy im Norden
Wander-Collection von
KEEN Footwear
Radwandern auf dem Ostseeküstenradweg
Fahrrad-Collection von
Ostseeküsten-Radweg
Auf dem Ostseeküstenradweg von Kopenhagen nach Danzig
Fahrrad-Collection von
Ostseeküsten-Radweg
Ostsee – Wanderrausch am Meer
Wander-Collection von
komoot
Wandern im Ostseebad Rerik
Wander-Collection von
komoot
Laufstrecken im Ostseebad Rerik
Lauf-Collection von
komoot
Sönke

SKW-E22 Roggow --> Kühlungsborn