Nürnberger Land hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Archäologischer Rundwanderweg – Nürnberger Land

Mittelschwer
02:33
8,55 km
3,4 km/h
260 m
260 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

698 m
© OSM

Hügelgrab

Wander-Highlight

5,24 km
© OSM

Glatzenstein

Wander-Highlight

8,55 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Bergwanderweg: 553 m
Wanderweg: 2,64 km
Weg: 2,56 km
Fußweg: 1,03 km
Nebenstraße: 553 m
Straße: 1,22 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: < 100 m
Loser Untergrund: 5,72 km
Kies: 127 m
Befestigter Weg: 1,86 km
Asphalt: 763 m
Unbekannt: < 100 m

Wetter

Geplant von Nürnberger Land

17.08.2018

Kommentare

  • Nürnberger Land

    Es geht hoch hinaus und dabei tief in die Geschichte auf dem Archäologischen Rundwanderweg in Speikern, einem Ortsteil von Neunkirchen am Sand. Rekonstruktionen machen die keltische Kultur der Hallstadtzeit im heutigen Nürnberger Land deutlich – und mit dem Glatzenstein erklimmst du einen der herrlichsten Gipfel der Region.

    Die Tour geht am Wanderparkplatz Speikern-Kersbach los. Von hier aus wanderst du am Waldrand entlang und dann im Wald leicht bergauf. Nach dem Verlassen des Waldes triffst du auf ein Grabhügelmodell mit umgebender Steinsetzung und dem Modell einer Grabkammer. Es sind Rekonstruktionen der Grabhügel, wie sie tatsächlich zwischen Speikern und Rollhofen gefunden wurden.

    Im Anschluss tauchst du wieder in den Wald ein. Nach einem Abstecher zum Festungswall „Hintere Röd“geht es zunächst durch den Wald, dann auf einer schmalen Straße bergab. Auf einen besonders schönen Pfad geht es dann erst durch ein romantisches Waldstück und schließlich über weite Felder. Zurück im Wald, der sich hier mit Felsen, Wurzeln und Moosen von einer besonders schönen Seite zeigt, wanderst du direkt auf den Gipfel des Glatzensteins zu. Oben angekommen kannst du den wunderbaren Ausblick ins Tal und auf die gegenüber thronende Festung Rothenberg genießen. Auf sehr steilem Pfad verlässt du den Gipfel und wanderst durch den Ort Weißenbach, Wiesen und den Wald zurück zum Wanderparkplatz, dem Ausgangspunkt der Tour.

    • 17.08.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern in Mittelfranken
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken in Mittelfranken
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Bayern
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren in Mittelfranken
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren in Mittelfranken
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren in Mittelfranken
Fahrrad-Collection by
komoot
Sternradeln im Nürnberger Land
Fahrrad-Collection von
Nürnberger Land
Wandern im Naturparadies Nürnberger Land
Wander-Collection von
Nürnberger Land
Die schönsten Badeseen rund um Nürnberg
Fahrrad-Collection von
komoot