Nürnberger Land hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Goldkegelweg – Nürnberger Land

Leicht
01:48
6,75 km
3,8 km/h
70 m
90 m
Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
3,24 km
© OSM

Goldkegelplatz

Wander-Highlight

5,14 km
6,75 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Wanderweg: 355 m
Weg: 1,32 km
Fußweg: 1,51 km
Nebenstraße: 1,50 km
Straße: 2,07 km

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: < 100 m
Loser Untergrund: < 100 m
Kies: 2,09 km
Befestigter Weg: 3,56 km
Asphalt: 874 m
Unbekannt: 117 m

Wetter

Geplant von Nürnberger Land

17.08.2018

Kommentare

  • Nürnberger Land

    Ein bronzezeitlicher Goldkegelhut und viel Wissenswertes über die Zeit der Kelten – das erwartet dich auf diesem kurzweiligen Spaziergang von Postbauer-Heng nach Oberferrieden.

    Die Tour beginnt am S-Bahnhof in Postbauer-Heng und führt dich zunächst bis zum Waldrand, von wo du einen weitreichenden Ausblick ins Umland hast. Bei guter Sicht kannst du sogar den Nürnberger Fernmeldeturm erkennen. Du setzt dann deine Wanderung fort und spazierst rechts in den Wald hinein. Der weiche Waldweg steigt weiter an und mündet schließlich in einen breiten Forstweg. An dieser Stelle biegst du links ab und folgst dem Pfad, der dich angenehm abwärts führt. Durch die Ortschaft Buch geht es zum Goldkegelplatz mit seiner imposanten Skulptur, die du schon aus einiger Entfernung im freien Feld erkennen kannst.

    Über Ezelsdorf und an zwei Weihern vorbei geht es nach Oberferrieden. Von hier wanderst du bis zum Ende der Tour, dem Haltepunkt der S-Bahn.

    • 17.08.2018

  • Manfred

    Buch, lange nicht mehr besucht

    • 12.10.2018

Dir gefällt vielleicht auch