Bereit, Jair's Outdoor-Abenteuer anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

oder
Mit E-Mail registrieren

Auf dem Weg zum Nordkap - Jahr 1 - Etappe 19

06:37
31,1 km
4,7 km/h
50 m
70 m

Tourenverlauf

Start
12,2 km
16,0 km
16,9 km
22,9 km
24,7 km
26,5 km
28,8 km
30,3 km
31,1 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Geschwindigkeitsprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Gemacht von Jair

21.08.2018

Kommentare

  • Jair

    Eigentlich wollte ich motzen: über die Länge der Etappe, über die Langeweile auf der Etappe. Es stimmt schon: unendlich scheinende schnurgerade Stücke gehen dem Wanderer ziemlich auf den Geist. Aber dann, etwa 10 km vor dem heutigen Ziel Celle, kam das absolute Highlight.
    Mitten auf einem dieser superlangweiligen Stücke traf ich zwei junge Mädchen, die sich - an einen Holzstapel gelehnt - ins Gras gelegt hatten. Ich sprach sie an - und bekam zur Antwort, es täte ihnen leid, sie sprächen kein Deutsch. Wir einigten uns auf Englisch. Die beiden waren aus Schweden und wollten noch über den E1 bis nach Italien. 5000 km - meinen tiefsten Respekt! Zu spät fiel mir ein, ich hätte mir ihre Namen geben lassen sollen. Sicher hätten sie auch nichts gegen ein Foto für den Blog gehabt. Vielleicht schreiben sie ja sogar selbst einen. Aber sich nachher über so etwas zu ärgern, bringt ja auch nichts. Also stellt sie euch einfach so vor: hübsch und jung 😉

    • 21.08.2018

  • Jair

    Die noch verbleibenden Wegstücke bis Celle waren nicht ganz so langweilig. Es gab einen kleinen Waldpfad, ein alter Kanal wurde überschritten, eine Schnellstraße auf einer irre geschwungenen Brücke, in Celle musste ich mehrfach über die Fuhse und einmal über die Aller. Im zuletzt wieder prallen Sonnenschein kam ich um 15 Uhr an der Jugendherberge an. Zeit genug, um noch einmal die Altstadt von Celle anzusehen: wirklich sehenswert. Bei der Rückkehr dann großes Drama: Schwer bewaffnete Polizisten in den Straßen, überall Polizeiwagen, gesperrte Straßen. Im Vorbeigehen hörte ich etwas von einem Verfahren vor dem Gericht in Celle. Da kommt wohl wer in Celle in die Zelle - ein Gefängnis gibt es hier nämlich auch.

    • 21.08.2018

  • Elke 🚵

    Viele Erlebnisse :-)

    • 21.08.2018

  • Peter

    Zwei junge Mädel als Energiespender ,auch nicht schlecht !👍

    • 21.08.2018

  • Heidi

    Oh mann Jair, so schnell wie du unterwegs bist, komme ich nicht hinterher.
    Morgen und übermorgen hab ich frei, dann schaue ich mir deine vergangenen Touren an. Lieben Gruß Heidi

    • 22.08.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern rund um Hannover
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken rund um Hannover
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Deutschland
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren rund um Hannover
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren rund um Hannover
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren rund um Hannover
Fahrrad-Collection by
komoot
Die besten Badeseen rund um Hannover
Fahrrad-Collection von
komoot
Die besten Badeseen in Niedersachsen
Fahrrad-Collection von
komoot
13 Tage auf dem Weserberglandweg
Wander-Collection von
komoot
Ein Wochenende in der Lüneburger Heide
Fahrrad-Collection von
komoot
Die schönsten Badestellen rund um Bremen
Fahrrad-Collection von
komoot