Bereit, die geplante Tour von „Tourismuszentrale der Region Neunkirchen“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Tourismuszentrale der Region Neunkirchen

Spitzbubenweg 13/14 rund um Münchwies

Spitzbubenweg 13/14 rund um Münchwies

Mittelschwer
03:34
12,7 km
3,6 km/h
260 m
250 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
3,35 km
© OSM
3,88 km
© OSM

Ebertsquelle

Wander-Highlight

6,40 km
7,95 km
8,81 km
© OSM

Markbrunnen

Wander-Highlight

8,92 km
© OSM

Spitzbubenweg

Wander-Highlight (Abschnitt)

10,9 km
© OSM

Höcherturm

Mountainbike-Highlight

12,7 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 743 m
Wanderweg: 2,46 km
Weg: 8,78 km
Nebenstraße: 625 m
Straße: 126 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: < 100 m
Naturbelassen: 1,09 km
Loser Untergrund: 10,0 km
Kies: 358 m
Befestigter Weg: 682 m
Asphalt: 479 m
Unbekannt: < 100 m

Wetter

Tourismuszentrale der Region Neunkirchen hat eine Wanderung geplant.

2. August 2021

Kommentare

  • Tourismuszentrale der Region Neunkirchen

    Das Dorf Münchwies mit ca. 1300 Einwohnern ist ein Stadtteil der Kreisstadt Neunkirchen. Der Ort liegt auf dem Westhang des Höcherberges, der mit einer Höhe von 518 m die höchste Erhebung des östlichen Saarlandes bildet. Er überragt die im Umfeld liegenden Höhenzüge mit ihrem Niveau von rund 400 m erheblich. Münchwies liegt in Hanglage hoch über dem Saubach- und Schönbachtal und hat daher kaum ebene Flächen."Von Münchwiesern für Münchwieser und seine Besucher". Unter diesem Motto entstand ein 11,8 km langer Rundwanderweg der besonderen Art. Er führt, vom Friedhof in Münchwies ausgehend, größtenteils auf naturbelassenen Wegen rund um den Ort.Neben Erholung erfährt der Besucher auf dreizehn Steinsäulen mehr über die Natur und den Ort Münchwies mit seiner Geschichte. An mehreren Aussichtspunkten kann man die nähere und fernere Umgebung von Münchwies genießen. Die tiefste Stelle der Gemarkung Münchwies liegt an der Mündung des Saubaches in den Schönbach bei 289 m NN, die höchste Stelle bei 495m unweit des Gipfels des Höcherberges. Beide Stellen werden über den "Spitzbubenweg 13/14 Münchwies" erwandert.

    • 2. August 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Tourismuszentrale der Region Neunkirchen

Spitzbubenweg 13/14 rund um Münchwies