JuleWandert hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Vinschgau - Reschensee Runde

06:27
18,1 km
2,8 km/h
170 m
180 m

Tourenverlauf

Start
934 m
1,78 km
2,87 km
5,13 km
5,88 km
5,95 km
6,91 km
7,51 km
8,18 km
8,75 km
9,72 km
11,0 km
11,8 km
12,8 km
13,3 km
14,1 km
15,0 km
15,6 km
16,1 km
17,3 km
18,1 km
Ziel

Höhenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Gemacht von JuleWandert

27.08.2018

Kommentare

  • JuleWandert

    Eine super schöne Runde um den Reschensee. Wir dachten erst, dass Ostufer entlang des Reschenpasses wäre zu laut, aber das konnten wir als Kölner locker ausblenden ;-)
    Dafür waren die Ausblicke auf den See und die Berge traumhaft.
    Das Westufer war dann der Hammer! Auf der gesamten Länge schlängelt sich leicht bergauf und bergab ein sehr guter Rad- und Fußweg entlang des Ufers. Ein schöner Ausblick folgt dem nächsten - wunderbar!
    LG Jule und ihre Dosenöffner
    julewandert.de

    • 27.08.2018

  • Si&YY

    Super! Ich hätte gedacht, dass es da total voll sein müsste. Aber sieht nicht so aus. Die Fotos von euch dreien sind übrigens auch echt schön.

    • 27.08.2018

  • Roland

    Eine tolle Tour und großartige Fotos!

    • 27.08.2018

  • Daniela

    Ist da eine Kirche im Wasser? 😮

    • 27.08.2018

  • Kauai

    Interessant. Auf der Heimreise haben wir uns überlegt wie lang das ist und wo der Weg überhaupt lang geht. Danke. Jetzt sind wir schlauer.
    Obwohl ich in Reschen schon zweimal in Urlaub war kannte ich das noch nicht.
    Als ich das letzte Mal in Reschen in Urlaub war, wurde gerade ein Käufer für das nette Häuschen auf Bild #35 gesucht. Hätte mir gefallen, war mich dann aber doch zu windig dort😎
    Der Preis lag irgendwo bei 1,5 Mio DM.
    Oberhalb vom Reschensee liegt die Reschenalm. Daran habe ich auch gute Erinnerungen. Vor allem an den selbstgemachten Joghurt mit Waldbeeren oder den selbstgemachten Hollundersaft. Damals konnte man sogar bis zur Alm mit dem Auto rauf fahren. Von der Südseite. Wir sind damals von der Nordseite aufgestiegen und dann aber auch zweimal hoch gefahren.

    • 27.08.2018

  • Kauai

    @Daniela: Da ist nicht nur eine Kirche im Wasser. Auch der Rest vom Ort.
    Dee musste dran glauben, als der Stausee gebaut wurde.

    • 27.08.2018

  • KIKI

    Tolle Bilder 😊 2 Wochen noch dann sind wir auch in der Gegend nur etwas tiefer😊

    • 27.08.2018

  • Ti-KiAyYu

    Sehr schöne Bilder :-)))

    • 27.08.2018

  • Heidi

    😍😍😍😍😍
    Ich bin sprachlos.
    Eine wahnsinnsschöne Wanderung.
    Ganz tolle Fotos 📸
    Die Fotos von euch, mit und ohne Jule gefallen mir besonderes!

    • 27.08.2018

  • Christina mit Lilly im Herzen und Joschi

    Eine tolle Tour 😍

    • 28.08.2018

  • Daniela

    Wow das ist ja interessant, ich glaub da muss ich mal hin

    • 28.08.2018

  • The Walking Dad

    Ich "kenne" den Ort nur vom Rücktransfer Merian-Oberdorf. Da hat der Busfahrer die Geschichte vom Ort und dem Stausee erzählt. Mir sind dann auch die Wanderer aufgefallen, die sich wacker gegen den Autolärm gewehrt haben. Tolle Bilder von der Tour!

    • 28.08.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern in den Ötztaler Alpen
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken in den Ötztaler Alpen
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in den Ötztaler Alpen
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren in den Ötztaler Alpen
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren in den Ötztaler Alpen
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren in den Ötztaler Alpen
Fahrrad-Collection by
komoot
Dein erster Alpencross – Via Claudia Augusta
Mountainbike-Collection von
komoot
Auf dem Etschtalradweg durch Südtirol
Fahrrad-Collection von
komoot
Rennrad-Genuss in den Alpen – „Roadbike Holidays“
Rennrad-Collection von
„Roadbike Holidays“