MOUNTAINBIKE Magazin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

MOUNTAINBIKE Magazin

Tourguide Allgäu (D), Tour 1: Bildstöckle

Tourguide Allgäu (D), Tour 1: Bildstöckle

Schwer
02:54
30,1 km
10,4 km/h
920 m
920 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält einen Abschnitt, auf dem Radfahren verboten ist

Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

692 m in total

Tourenverlauf

Start
30,1 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 4,08 km
Weg: 14,9 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Fahrradweg: 261 m
Nebenstraße: 1,91 km
Straße: 8,86 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: < 100 m
Naturbelassen: 4,66 km
Loser Untergrund: 1,22 km
Kies: 8,04 km
Befestigter Weg: 6,89 km
Asphalt: 8,09 km
Unbekannt: 1,19 km

Wetter

loading

MOUNTAINBIKE Magazin hat eine Mountainbiketour geplant.

9. August 2021

Kommentare

  • MOUNTAINBIKE Magazin

    Tolle Runde oberhalb Sonthofens mit uriger Einkehr, herrlicher Aussicht auf die Allgäuer Berge und einem anspruchsvollen Trail zum Abschluss.Kondition: mittel bis schwer
    Fahrtechnik: leicht oder mittel bis schwer (S2 bis S3*)
    Nach dem gemütlichen Start, der um Sont­hofen herumführt, geht es nach Querung der Ostrach bis hinauf nach Moosrauft gleich einmal ordentlich zur Sache – bevor man sich auf der Abfahrt zur Dreiangelhütte erholen kann. Dort sollten Sie sich für den nun folgenden zweiten Anstieg stärken, der zum Bildstöckle führt, dem – in jeder Hinsicht – Höhepunkt der Tour. Es öffnet sich ein fantastischer Blick auf die Allgäuer Hauptalpen. Von nun an geht es nur noch bergab. Entweder auf dem geteerten Alpweg Breiten oder auf dem wunderschönen, aber durchaus anspruchsvollen Trail, der ­parallel zum Berghofener Bach nach Unterried führt. Nach einem abschließenden kurzen Trailfinale zwischen Walten und Sonthofen führt die Tour durch die Stadt zurück zum Bahnhof.

    • 23. September 2021

  • JoachimG

    Erster Teil der Tour mit sehr schönen Panoramablicken. Der zweite Teil dann viel im Wald, was immer Sommer angenehm sein sollte. Im Herbst aber echt kalt. Dreiangelhütte bietet leckeres Essen, allerdings einen sehr gemütlichen Service (Zeit einplanen). Am Bildstöckle fährt man gerne vorbei weil sehr klein. Zu finden auf der linken Straßenseite bergab.

    • vor 8 Stunden

MOUNTAINBIKE Magazin

Tourguide Allgäu (D), Tour 1: Bildstöckle