Shop

komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

komoot

Etappe 15: Von St. Goarshausen nach Kaub – Rheinsteig

Etappe 15: Von St. Goarshausen nach Kaub – Rheinsteig

Schwer
06:49
22,2 km
3,3 km/h
710 m
710 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Start
1,18 km
© OSM

Drei-Burgen-Blick

Wander-Highlight

3,92 km
© OSM

Aussicht

Wander-Highlight

6,34 km
8,68 km
© OSM

Felsenkanzel

Wander-Highlight

8,95 km
13,2 km
© OSM

Urbachtal

Wander-Highlight

17,4 km
© OSM

Pavillon Schwedenschanze

Wander-Highlight

22,2 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Alpinwanderweg: < 100 m
Bergwanderweg: 4,93 km
Wanderweg: 4,64 km
Weg: 8,71 km
Fußweg: 747 m
Nebenstraße: 2,75 km
Straße: 330 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 409 m
Naturbelassen: 7,15 km
Loser Untergrund: 5,38 km
Kies: 3,45 km
Befestigter Weg: 3,09 km
Asphalt: 1,82 km
Unbekannt: 850 m

Wetter

loading

komoot hat eine Wanderung geplant.

12. September 2018

Kommentare

  • komoot

    Die 15. Etappe des Rheinsteigs gilt unter vielen Wanderern als die Königsetappe. Mit über 22 Kilometer Strecke und rund 700 Höhenmetern im Auf- und Abstieg kommt hier auch einiges zusammen. Dafür wirst du aber auch mit den schönsten Aussichtspunkten, dramatischen Burgruinen und natürlich der Felskanzel Loreley für die Anstrengungen voll belohnt.

    Von St. Goarshausen schlängelt sich der Rheinsteig steil hinauf zum Aussichtspunkt Dreiburgenblick. Von hier aus hast du zugleich die Burgen Katz, Rheinfels und Maus im Blick. Auf deinem weiteren Weg zur Loreley geht es direkt an der Burg Katz vorbei und durch das kleine Örtchen Heide.

    Kurz darauf erreichst du das ausladende Felsplateau. Im Sommer kann es an der Loreley schon mal voll werden – kein Wunder, denn die Aussicht ist einfach malerisch. Wenn dir hier nach der Einsamkeit auf dem Rheinsteig aber doch zu viele Menschen sind, dann kannst du deine Wanderung auch fortsetzen, schließlich erwarten dich noch weitere herrliche Aussichtspunkte.

    Die nächste Aussicht kannst du an der Felskanzel Spitznack bewundern. Unter dir fallen die Hänge steil zum Rhein hin ab und in Richtung Norden kannst du den Loreleyfelsen bewundern. Du folgst dem Rheinsteig weiter über den Höhenzug und nach Durchquerung des Urbachtals lohnt sich eine gemütliche Rast am Rossstein oder am Pavillon an der Schwedenschanze.

    Frisch ausgeruht wanderst du dann gleichmäßig bergab zum Etappenziel Kaub.

    • 13. September 2018

Dir gefällt vielleicht auch

Pure Rhein-Romantik – Tageswanderungen im Oberen Mittelrheintal

Wander-Collection by

 komoot

Die 21 Etappen des Rheinsteigs – mit dem Rhein an deiner Seite

Wander-Collection by

 komoot

Der Rheinburgenweg – 13 Etappen pure Rheinromantik

Wander-Collection by

 komoot

Zwischen Rhein und Wein – Wandern rund um Rüdesheim

Wander-Collection by

 Rüdesheim

Der Moselsteig – in 24 Etappen durchs sonnige Moseltal

Wander-Collection by

 komoot

Die Magie von Klammen und Schluchten im Herzen Deutschlands

Wander-Collection by

 komoot

Der Natur auf der Spur – die schönsten Wanderungen im Taunus

Wander-Collection by

 Taunus

Lowest to Highest (L2H) in Deutschland

Wander-Collection by

 Christo Foerster | Raus und machen

Runner's High im Westen – Outdoor-Initiative #rausundlos

Lauf-Collection by

 Die Techniker

Von Safari bis Welterbe – die schönsten Radtouren im Taunus

Fahrrad-Collection by

 Taunus

Tiefe Täler und luftige Höhen – die schönsten Wanderungen im Taunus

Wander-Collection by

 Taunus

Taunus Bikepacking No. 1 – Der Beginn eines Abenteuers

Fahrrad-Collection by

 Jesko

komoot

Etappe 15: Von St. Goarshausen nach Kaub – Rheinsteig