komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features

Saskimo | Saskia hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Saskimo | Saskia

Mercantour Nationalpark, Tag 2: Einfach nur bergab

Mercantour Nationalpark, Tag 2: Einfach nur bergab

05:36
13,2 km
2,4 km/h
230 m
1 720 m

Tourenverlauf

Start
13,2 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Saskimo | Saskia war wandern.

21. August 2021

Kommentare

  • Saskimo | Saskia

    Nach dem anstrengenden vorigen Tag ging es heute am letzten Tag meines Frankreichurlaubs tatsächlich nur noch bergab. (Mit Ausnahme eines kurzen, dafür aber umso steileren Anstieges, weil der eigentliche Wanderweg wegen Steinschlag geschlossen war.)

    

    Unterwegs hatten wir nochmal traumhafte Aussichten

    • 21. August 2021

  • MonacoTrail

    Liebe Saskia, wie du bin ich ein Fan der französischen Bergwelt und ich bewundere die Leichtfüßigkeit, mit der du dort unterwegs bist (auch weil wir unsere eigene geplante Tour wieder verschoben haben). Nicht ganz einverstanden bin ich mit dem Bewerben des Biwakierens, insbesondere auch in Nationalparks

    • 21. August 2021

  • Mensch & Hund Wandern in der Natur

    Das sind richtig schöne Fotos

    • 21. August 2021

  • Saskimo | Saskia

    Hallo MonacoTrail, danke für deinen Hinweis! Ich stimme dir zu, dass man nicht bewerben sollte, draußen zu zelten. Andererseits ist es dort eben gestattet bzw. geduldet und wird vor allem von naturbegeisterten jungen Menschen genutzt. Das sind Leute, die die Natur lieben und sich auch dementsprechend

    • 21. August 2021

  • Daniel

    Es ist leider eine traurige Erfahrung, dass sich in jeder Stichprobe Menschen ein zwar geringer, jedoch stets vorhandener Anteil von, freundlich formuliert (weil das passende Substantiv hier unschön aussähe), wenig rücksichtsvollen Individuen findet. Dies gilt bedauerlicherweise auch für die Gruppe der

    • 21. August 2021

  • Saskimo | Saskia

    Alles gut, ich schätze es, wenn meine Touren und Bilder angeschaut, und die Texte gelesen werden und dann ist klar, dass vielleicht auch mal Kritik kommt. Das ist ja auch gut so - denn manchmal freue ich mich so sehr über meine Tour und mein Erlebnis, dass ich es gerne teilen möchte und vergesse dabei

    • 22. August 2021

  • Waldifi

    Hallo Saskia,

    deine Outdoor-Touren mit den sehr beeindruckenden Bildern und deinen Kommentaren schätze ich sehr und bin immer gespannt auf deine nächsten Abenteuer. Ich finde es großartig, dass du deine Touren mit anderen teilst und deine Fans ein Stück weit an deiner Liebe zur Natur und den sportlichen

    • 23. August 2021

  • MonacoTrail

    @Waldifi: ich glaube, da liegt ein Missverständnis vor. Es geht nicht um Weltverbesserung, das wäre doch überheblich. Was wir Naturfreunde alle zusammen leisten können, ist allenfalls die Eindämmung von Weltverschlechterung. Ich weiß nicht, was es daran auszusetzen gibt?

    • 24. August 2021

  • Karin Rühl🍄

    einfach nur bergab wäre für meine nächste Tour auch was... :-)

    • 27. August 2021

  • Anbeazy

    @MonacoTrail: ich muß dich mal moralisch unterstützen. Ich bin auch der Meinung, daß das "Promoten" der Outdoorerfahrungen zu nichts Gutem führt. Früher mußte jeder selbst sorgfältig planen und ein Gespür für Gegebenheiten und Natur entwickeln. Heute wird mehr und mehr gefollowed, runtergeladen und rumgetrampelt

    • 28. August 2021

  • Karin Rühl🍄

    Huch, wo bin ich denn hier gelandet?

    Ich nutze diese Gelegenheit dann aber auch gleich sehr gerne, um auf meinen Spendenlauf für die NABU aufmerksam zu machen, welcher am 18.9. stattfindet. Die Tourdaten könnt ihr bei geplant einsehen. Die offizielle Einladung kommt noch.

    Bleibt gesund und munter!

    • 28. August 2021

  • MonacoTrail

    @Anbeazy: jetzt müssen wir aufpassen, dass wir Saskias Tour nicht debattenmäßig ausufern lassen. Ganz kurz nur: es spricht ja nichts grundsätzlich dagegen, schöne Naturerlebnisse "hinauszuposaunen", weil das auch ein Beitrag dazu sein kann, sich für Natur im Sinne ihres Schutzes verstärkt zu interessieren

    • 28. August 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Percorsi Occitani – wandern im piemontesischen Valle Maira

Wander-Collection von Marika Abbà

Zwischen Felsgipfeln und Murmeltieren – Tour de l'Ubaye (GR 56)

Wander-Collection von Chloé Perceval

Frankreich – zwei Wochen wandern vom Feinsten!

Wander-Collection von Saskimo | Saskia

Durch französischen Alpen – La Grande Traversée des Alpes françaises

Fahrrad-Collection von Vincent Reboul

Cammino di Sant’Anna – Glauben und Tradition in den italienischen Alpen

Wander-Collection von Marika Abbà

Hoch hinaus – 15 Dreitausender in den französischen Alpen

Wander-Collection von Chloé Perceval

Alpes du Sud – dem Himmel ganz nah

Collection von Explore France

Westalpencross: Pures Abenteuer auf dem Mountainbike

Mountainbike-Collection von Martin Donat

Auf glattem Asphalt über die Wolken

Rennrad-Collection von komoot

Wandern rund um Mercantour

Wander-Collection von komoot

Laufstrecken rund um Nizza

Lauf-Collection von komoot

Bergtouren in der Provence

Bergtour-Collection von komoot

Saskimo | Saskia

Mercantour Nationalpark, Tag 2: Einfach nur bergab

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum