Saarland hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Tafeltour durchs Wadrilltal – Wandern im Saarland

Mittelschwer
04:53
17,2 km
3,5 km/h
380 m
380 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
6,21 km
© OSM

Ruine der Grimburg

Wander-Highlight

7,46 km
© OSM

Im Wadrilltal

Wander-Highlight (Abschnitt)

11,3 km
© OSM

Nazarethkapelle

Wander-Highlight

13,3 km
© OSM

Wiesen mit Aussicht

Wander-Highlight (Abschnitt)

17,1 km

Landgasthof Paulus

Restaurant
17,2 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Bergwanderweg: 2,49 km
Wanderweg: 9,87 km
Weg: 868 m
Fußweg: 3,03 km
Nebenstraße: 737 m
Straße: 240 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 10,6 km
Loser Untergrund: 3,53 km
Kies: 555 m
Befestigter Weg: 1,62 km
Asphalt: 632 m
Unbekannt: 303 m

Wetter

Geplant von Saarland

14.09.2018

Kommentare

  • Saarland

    Im äußersten Norden vom Saarland, direkt an der Grenze nach Rheinland-Pfalz, befindet sich die bergige Landschaft rund um das Wadrilltal. Auf der Tafeltour kannst du die weiten Wälder und idyllischen Wiesen besuchen, sowie einen Abstecher zur Burgruine Grimburg machen.

    Vom Startpunkt der Wanderung in Sitzerath führt dich die Tafeltour zunächst über Viehweiden und Feuchtwiesen hinauf in Richtung Felsenberg. Vom bewaldeten Gipfel geht es dann gleichmäßig bergab zum Wadrilltal.

    Schon beim Abstieg kannst du den markanten Turm der Grimburg hoch über dem Tal erblicken. Wenn du dich für alte Burgen interessierst, dann ist der Abstecher zur Ruine Pflicht. Besonders schön: Von April bis September hat am Wochenende ein kleines Café auf der Burg geöffnet.

    Von der Grimburg aus folgst du der Tafeltour durch das dicht bewaldete Wadrilltal. Im steten Auf und Ab wanderst du durch das Tal, bis der Weg in Richtung Osten an den Talhängen aufsteigt.

    In einigen Kehren geht es hinauf zur kleinen Nazareth-Kapelle, die sich am Rande des Ortes Wadrill befindet. Von hier aus wanderst du der Tafeltour folgend am Waldrand und über weite Wiesen zurück nach Sitzerath.

    Am Ausgangspunkt der Wanderung angekommen, kannst du dich dann noch mit einer Einkehr im Tafeltourrestaurant Landgasthof Paulus verwöhnen.

    • 14.09.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern rund um St. Wendel
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken im Hunsrück
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Deutschland
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren rund um St. Wendel
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren rund um St. Wendel
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren rund um St. Wendel
Fahrrad-Collection by
komoot
Wandern und Schlemmen im Saarland
Wander-Collection von
Saarland