Liebliches Taubertal hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Etappe 1: Von Rothenburg ob der Tauber nach Weikersheim – „Liebliches Taubertal – Der Klassiker“

Mittelschwer
02:20
39,2 km
16,8 km/h
250 m
440 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
1,62 km
© OSM

Kobolzeller Tor

Fahrrad-Highlight

3,13 km
© OSM

Topplerschlösschen

Fahrrad-Highlight

13,9 km
© OSM

Tauberzell

Fahrrad-Highlight

16,2 km
26,6 km
31,2 km
© OSM

Marktplatz Röttingen

Fahrrad-Highlight

39,2 km
© OSM

Marktplatz Weikersheim

Fahrrad-Highlight

Wegtypen

Weg: 23,0 km
Fahrradweg: 3,13 km
Nebenstraße: 8,34 km
Straße: 4,77 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: < 100 m
Pflaster: 135 m
Straßenbelag: 22,5 km
Asphalt: 14,1 km
Unbekannt: 2,49 km

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

Liebliches Taubertal hat eine Fahrradtour geplant.

28. September 2018

Kommentare

  • Liebliches Taubertal

    Die erste Etappe des Radwegs „Liebliches Taubertal – Der Klassiker“ führt dich von Rothenburg ob der Tauber nach Weikersheim. Dabei geht es auf der 39 Kilometer langen Strecke fast immer angenehm bergab.Direkt am Bahnhof in Rothenburg ob der Tauber beginnt die Radtour „Liebliches Taubertal – Der Klassiker“. Wenn du ein wenig Zeit hast, lohnt sich ein Abstecher in die historische Altstadt des mittelalterlichen Orts, bevor du ans Ufer der Tauber fährst. Sobald du die Stadtmauern hinter dir gelassen hast, tauchst du in die wunderschöne Natur am Flussufer ein, die von saftig grünen Wiesen, weiten Feldern und romantischen Waldstückchen geprägt wird. Der glatt asphaltierte Fahrradweg führt dich immer in Flussnähe durch diese malerische Landschaft.Auf vielen Abschnitten hast du während der Fahrt eine einzigartige Aussicht über das Taubertal und auf die bewaldeten Hügel, die es säumen. An anderen Stellen des Radwegs bist du dem Fluss ganz nah und radelst direkt am Wasser entlang. Ganz bestimmt findest du unterwegs deinen ganz persönlichen Lieblingsplatz, an dem du eine gemütliche Pause einlegen möchtest. Zum Rasten eignen sich auch die charmanten Orte und Städtchen, wie Tauberzell oder Röttingen, die auf deinem Weg ins Etappenziel liegen. Hier kannst du in Ruhe einkehren und durch die engen Gassen schlendern.Voller Eindrücke des lieblichen Taubertals erreichst du am ersten Tag deiner Fahrradtour schließlich das Etappenziel Weikersheim. Hier lädt dich das Schloss mit dem prachtvollen Schlossgarten zu einem Besuch ein und viele Restaurants und Cafés warten darauf, dich kulinarisch zu verwöhnen.

    • 27. September 2018

Dir gefällt vielleicht auch

Die schönsten Radtouren in Franken und der Oberpfalz – VGN Freizeittipps
Fahrrad-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
VGN Sommer-Challenge 2020 – wandern mit dem VGN
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
Wein, Wälder und Wandern – die VGN Freizeittipps 2020 für Wanderer
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
Regioradeln – Touren rund um das Liebliche Taubertal
Fahrrad-Collection von
Liebliches Taubertal
VGN Freizeittipps für Radtouren rund um Nürnberg
Fahrrad-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG