Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden

Dream-Team on Tour - Unbekannte Schönheit 05.09.2021

Dream-Team on Tour - Unbekannte Schönheit 05.09.2021

04:13
16,9 km
4,0 km/h
410 m
410 m

Tourenverlauf

Start
790 m
2,37 km
3,19 km
4,10 km
5,16 km
6,68 km
7,29 km
8,10 km
8,15 km
8,15 km
10,7 km
11,7 km
12,8 km
14,5 km
15,2 km
16,0 km
16,9 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden war wandern.

5. September 2021

Kommentare

  • Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden

    Heimberg, Michelfeld, Baienberg. Wenig bekannte Schönheiten der Alb. Sie stehen im Schatten der bekannten Ausflugs- und Wanderziele wie Hörnle und Lochen. Dabei haben gerade auch sie auch den ganz besonderen Charme der "rauen" Alb. Der Baienberg ist unser absoluter Lieblingsplatz, den wir auch gerne mal zum Sonnenuntergang besuchen. Auf dem Michelfeld drehen wir oft unsere Abendrunde.
    Auf nur wenig begangenen Wegen haben wir heute eine wunderbare Spätsommer-Wanderung gemacht. Bei herrlichem Sonnenschein und doch schon herbstlich moderaten Temperaturen ein wunderbarer Urlaubsauftakt.

    • 5. September 2021

  • Rudi und Margot

    Tolles Wetter, schöne Bilder und eine bewundernswerte Wandertour.🙋🏻‍♀️🙋🏻‍♂️☀️👍🥾🎒

    • 5. September 2021

  • Astrid + 🐾

    Beeindruckend schöne Tour und hervorragende Bilder 😀

    • 5. September 2021

  • Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden

    Dankeschön Rudi, Margot und Astrid.
    😀😀😀
    Wir haben die Tour auch richtig genossen. Es gibt hier so viele Pfade, abseits der viel begangen, ausgeschilderten Wege, zu vielen wenig bekannten Stellen. Wir genießen es, wenn wir diese dann ganz für uns alleine haben.

    • 6. September 2021

  • Rusty

    Hallo Jörg, ich kann das nur bestätigen. Am Baienberg und dem Spitzfels hab ich kaum mal jemand gesehen. Der Heimberg gehört sogar zu meiner Gräbelesbergrunde und wird mindestens einmal je Woche heimgesucht. Diese Ziele liegen auf den Hochalbpfaden, die sind einfach weniger prominent, als die Traufgänge, aber nicht minder schön.🌞👍

    • 7. September 2021

  • Ute

    Danke schön...für die tolle Tour und die genialen Bilder

    • 8. September 2021

  • Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden

    Dankeschön Ute und Uwe.
    Die Runde um's Michelfeld mache ich mit Philia gerne, als Abendrunde, wenn es heiß ist. Weil der größte Teil durch den angenehm kühlen Wald läuft. Der Baienberg gehört da immer mit dazu.
    Dieser ist für mich so was wie ein Kraftplatz. Einfach auf der Bank sitzen und ggf. den Sonnenuntergang genießen.
    Außer vielleicht mal einen Reiter vom Reiterhof treffe ich dort fast nie jemand.

    • 8. September 2021

Jörg und Philia - Die Alb-Vagabunden

Dream-Team on Tour - Unbekannte Schönheit 05.09.2021