S-Bahn Berlin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Vom S-Bahnhof Oranienburg durchs Briesetal – S-Bahn Berlin

Schwer
05:55
19,2 km
3,2 km/h
90 m
80 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tourenverlauf

S OranienburgAnfahrt

Bahnhof
104 m
© OSM

S-Bahnhof Oranienburg

Wander-Highlight

3,54 km
4,89 km
© OSM

Weißer Strand Lehnitz

Wander-Highlight

11,1 km
© OSM

Stille Waldwege

Wander-Highlight (Abschnitt)

13,9 km
© OSM

Briesetal

Wander-Highlight

16,6 km
© OSM

Briesesee

Wander-Highlight

17,3 km
© OSM

Briesetaler Steig

Wander-Highlight (Abschnitt)

19,2 km

S Borgsdorf

Bushaltestelle

Wegtypen

Bergwanderweg: 156 m
Wanderweg: 7,59 km
Weg: 9,42 km
Fußweg: 853 m
Nebenstraße: 986 m
Straße: < 100 m
Bundesstraße: 120 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 9,09 km
Loser Untergrund: 3,32 km
Kies: 1,11 km
Befestigter Weg: 1,22 km
Asphalt: 1,99 km
Unbekannt: 2,47 km

Wetter

S-Bahn Berlin hat eine Wanderung geplant.

8. Oktober 2018

Kommentare

  • S-Bahn Berlin

    Wenn du mit der S-Bahnlinie S1 in Richtung Norden bis zu Endhaltestelle fährst, erreichst du das beschauliche Oranienburg. Auf unserer langen Tour ist aber nicht das berühmte Schloss dein Ziel, sondern das verwunschene Briesetal. Auf ruhigen Waldwegen wanderst du bis zum Flusstal und fährst im Anschluss vom S-Bahnhof Borgsdorf wieder nach Berlin. Und weil eine Badestopp auf einer sommerlichen Wanderung einfach dazugehört, haben wir dir gleich zwei Möglichkeiten eingeplant: Ganz am Anfang am Lehnitzsee und kurz vorm Ende am Briesesee.Der S-Bahnhof Oranienburg wird alle 20 Minuten von der Linie S1 angefahren. Von hier aus wanderst du zunächst ein Stück an der Bernauer Straße entlang, bis ein Wanderweg zum Ufer des Lehnitzsees abzweigt. Der Wanderweg führt dich nördlich um den See herum und ein weiteres Stück am Ufer entlang. Am Rande einer Wohnsiedlung verlässt du den Lehnitzsee.Kurz darauf betrittst du einen Wald aus hochgewachsenen Kiefern, Eichen und Buchen. Unsere Route schlängelt sich hier durch den Wald, bis du das verwunschene Briesetal erreichst.Die Briese ist ein sehr träger Fluss, der in einer Schmelzwasserrinne der letzten Eiszeit durch den Wald fließt. An vielen Stellen scheint das Wasser stillzustehen und aus dem breiten Flussbett ragen kahle Bäume empor – eine mystische Urwaldlandschaft. Du folgst dem Wanderweg an der Briese entlang und nach einem Schlenker durch den Wald erreichst du den S-Bahnhof Borgsdorf.Von hier aus bringt dich die Linie S1 wieder zurück nach Berlin.

    • 8. Oktober 2018

Dir gefällt vielleicht auch

Traumhafte Herbstwanderungen um Berlin
Wander-Collection von
komoot
Mit Kindern auf Safari in Berlin
Wander-Collection von
komoot
Abseits des Berliner Trubels – Radeln im Osthavelland-Spandau
Fahrrad-Collection von
Regionalpark Osthavelland-Spandau
Trailrunning-Abenteuer um Berlin
Lauf-Collection von
komoot
Berlins beste Badeseen
Fahrrad-Collection von
komoot
Escape the noise – Trail Runs in und um Berlin
Lauf-Collection von
adidas TERREX
66 Seen rund um Berlin
Fahrrad-Collection von
komoot