Mark Schulze hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Vier Gipfeltour von Zaroslyak über den Gipfel Hoverla bis zum See Nesamovyte

05:30
18,1 km
3,3 km/h
1 120 m
1 080 m

Tourenverlauf

Start
31 m
3,62 km
18,1 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Geschwindigkeitsprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Gemacht von Mark Schulze

07.10.2018

Kommentare

  • Mark Schulze

    Beschreibung:
    Eine wunderbare (Mittel-) Alpine Rundtour mit vier schönen Gipfeln – Hoverla (2.060 m), Breskul (1.911 m), Pozhyzhevs'ka (1.822 m) und Dantsyzh (1.855 m). Der "Hoverla" ist der höchste Berg der Ukraine. Bei gutem Wetter kann man beinahe endlos über die Karpaten schauen. Am Ende der vielen Gipfel kommt man zum Gebirgsee "Nesamovyte". Von hier beginnt der waldige Abstieg.
    Markierungen:
    Aufstieg (Blau), Gipfeltour (Rot) und Abstieg (Gelb).
    Anreise:
    Der Weg zum Startpunkt "Zaroslyak" ist ziemlich beschwerlich. Der Asphalt weißt ziemlich große Löcher auf und das letzte Stück ist eher ein steiniger Wanderweg als eine Straße. Daher sollte man den einheimischen Taxifahrern vertrauen, die sich mit diesen Straßen bestens auskennen. Eine Fahrt vom etwas entfernten Dorf "Worochta" kostet ungefähr 400 UAH (ca. 12 €). Die Taxis stehen am Bahnhof.

    • 08.10.2018