komoot

VISITFLANDERS hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

VISITFLANDERS

Hill route day 6 – Iconic cycle routes through nature

Hill route day 6 – Iconic cycle routes through nature

Schwer
03:45
54,4 km
14,5 km/h
580 m
550 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

1,14 km in total

Enthält einen Abschnitt der über Stufen nach oben oder unten führt

Möglicherweise musst du dein Rad tragen.

87 m in total

Tourenverlauf

Start
13,7 km
© OSM

Taaienberg

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

20,5 km
© OSM

De IJsmolen hoeve

Fahrrad-Highlight

22,8 km
© OSM

Mijnwerkerspad

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

27,4 km
© OSM

Ronse

Rennrad-Highlight

32,4 km
© OSM

Karnemelkbeekstraat E3-Col

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

37,0 km
© OSM

Bosbaar

Fahrrad-Highlight

43,8 km
© OSM

IJzerwegbrug

Fahrrad-Highlight

44,1 km
© OSM

Avelgemse Scheldemeersen

Fahrrad-Highlight

54,0 km
© OSM

Sint Arnolduspark

Fahrrad-Highlight

54,4 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 370 m
Weg: 3,12 km
Fahrradweg: 9,24 km
Nebenstraße: 12,0 km
Straße: 29,7 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 3,62 km
Pflaster: 2,34 km
Straßenbelag: 24,2 km
Asphalt: 24,2 km
Unbekannt: 101 m

Wetter

loading

VISITFLANDERS hat eine Fahrradtour geplant.

22. September 2021

Kommentare

  • VISITFLANDERS

    Als ob die erstaunlich steilen, unangenehmen Hügel noch nicht hart genug wären, haben die Flamen dort auch noch Kopfsteinpflaster verlegt. Nicht-Flandriens schütteln den Kopf. Diese Strecken für Radrennen auszuweisen, würde in anderen Kulturen als menschenverachtend gelten.

    Kopfsteinpflaster – so ein harmloses, hübsches Wort! Die wahre Bedeutung wirst du heute am Abend, am Ende des 6. Tages des Ikonen Radwegs Hügelroute kennen – Pardon: spüren.

    Zur Erholung haben wir dir zwei nette, typisch flämische Cafés ausgesucht, an denen du dich erholen kannst. Und wir geben dir sogar noch das herrliche Städtchen Ronse mit auf den Weg, das fast zu schade ist, um dort nur einen Happen zu essen oder ein Radler (!) zu trinken.

    • 24. September 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Kopfsteinpflaster, Berge und Bier – Die schönsten Rennradtouren in Flandern

Rennrad-Collection by

 VISITFLANDERS

Auf den Spuren von Legenden – belgische Straßenklassiker

Rennrad-Collection by

 Jesko

Radeln in Flandern – Ikonen Radwege durch die Natur

Fahrrad-Collection by

 VISITFLANDERS

Radeln in Flandern – Ikonen Radwege durch die Natur

Fahrrad-Collection by

 VISITFLANDERS

Radeln in Flandern – Ikonen Radwege durch die Natur

Fahrrad-Collection by

 VISITFLANDERS

Winter-Wander-Glück in Flandern

Wander-Collection by

 VISITFLANDERS

Flandern – das neue Wandergefühl

Wander-Collection by

 VISITFLANDERS

Flandern-Radweg – Dein Fahrradabenteuer durch Belgien

Fahrrad-Collection by

 VISITFLANDERS

Als wir Geschichte schrieben – das Transcontinental Race #TCRN06

Rennrad-Collection by

 Johanna Jahnke

Wandern rund um Brakel
Wander-Collection von
komoot
Laufstrecken rund um Oudenaarde
Lauf-Collection von
komoot
Mountainbike-Touren rund um Brakel
Mountainbike-Collection von
komoot
VISITFLANDERS

Hill route day 6 – Iconic cycle routes through nature

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum