Vechtetalroute hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Etappe 1: Von Darfeld nach Wettringen – Vechtetalroute

Mittelschwer
02:21
39,2 km
16,7 km/h
70 m
130 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
0 m
© OSM

Vechtequelle

Fahrrad-Highlight

1,68 km
© OSM

Schloss Darfeld

Fahrrad-Highlight

29,6 km
© OSM

Haus Welbergen

Fahrrad-Highlight

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 1,89 km
Fahrradweg: 11,8 km
Weg: < 100 m
Nebenstraße: 5,46 km
Straße: 20,0 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 3,84 km
Fester Kies: 393 m
Pflaster: 207 m
Straßenbelag: 17,7 km
Asphalt: 16,3 km
Unbekannt: 730 m

Wetter

Geplant von Vechtetalroute

05.11.2018

Kommentare

  • Vechtetalroute

    Die erste Etappe der Vechtetalroute startet, wie es sich für einen flussbegleitenden Radweg gehört, an der Quelle. Im gemütlichen Ort Darfeld im westlichen Münsterland entspringt am Fuß der Baumberge, dem höchsten „Höhenzug“ der Region, die Vechte. Von hier aus plätschert sie durchs zunächst noch leicht hügelige Gelände mit tollen Ausblicken aufs Münsterland in Richtung Nordwesten, bis sie rund 230 Kilometer weiter im niederländischen Zwolle ins Ijsselmeer mündet. Hier an der Quelle kannst du einen Moment innehalten und dich auf die wunderschöne Fahrt freuen, die dich in den nächsten Tagen erwartet.Dann geht es los. Das Vechtetal zeigt sich von Beginn an idyllisch und abwechslungsreich: Schon nach wenigen Minuten wartet mit dem Schloss Darfeld ein tolles Highlight auf dich. Das alte Wasserschloss kannst du zwar nicht von Innen besichtigen, trotzdem gibt es Einiges zu bestaunen, denn der Radweg führt unmittelbar daran vorbei.Im weiteren Verlauf der Etappe warten immer wieder schöne Momente auf dich. Du rollst an alten Mühlen vorbei, passierst gemütliche Ortschaften und genießt immer wieder die Idylle, die sich dir am Ufer der Vechte präsentiert, die du mehrere Male über malerische Brücken überquerst. Kurz vor Welbergen lädt dich dann die älteste westfälische Wasserburg, Haus Welbergen, zu einer kleinen Pause ein. Zwar muss das Rad draußen bleiben, trotzdem ist der idyllische Schlossgarten ein toller Platz für eine Pause.Die letzten Kilometer zum Etappenziel Wettringen rollst du dann ganz entspannt über einen herrlich ruhig gelegenen Bahntrassenradweg, der dich an einem gemütlichen Restaurant mit Biergarten ausspuckt, in dem du dich stärken und den Tag ausklingen lassen kannst. Im kleinen Ort gibt es einige gemütliche Unterkünfte und mit dem nahegelegenen Ferienhof Wildbrand findest du hier sogar eine besonders radfahrerfreundliche Schlafgelegenheit mit ADFC-Gütesiegel „Bett + Bike“. Infos dazu findest du hier: ferienhof-wilbrand.de.Darfeld selbst hat keinen Bahnhof. Am besten parkst du dein Auto im rund sechs Kilometer entfernten Billerbeck, denn hierher gibt es eine gute Bahnverbindung vom Ziel der Tour in Zwolle. Wenn du komplett per Bahn anreisen möchtest, ist Billerbeck ebenfalls der beste Ausgangspunkt für deine Vechtetaltour.

    • 05.11.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern rund um Coesfeld
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken in Nordrhein-Westfalen
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in Deutschland
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren rund um Coesfeld
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren rund um Coesfeld
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren rund um Coesfeld
Fahrrad-Collection by
komoot
Die Grenzgängerroute – Radwandern zwischen Teuto und Ems
Fahrrad-Collection von
Grenzgängerroute Teuto-Ems
9 Tage auf dem Westfälischen Jakobsweg
Wander-Collection von
komoot