Glan-Blies-Radweg hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Etappe 5: Von Meisenheim nach Staudernheim – Glan-Blies-Radweg

Leicht
00:49
14,0 km
17,2 km/h
50 m
70 m
Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
3,41 km
© OSM

Gaststätte Zum Radler

Fahrrad-Highlight

10,1 km
© OSM

Weinbaugebiet Nahe

Fahrrad-Highlight

11,9 km
14,0 km
Ziel

Wetter

Glan-Blies-Radweg hat eine Fahrradtour geplant.

7. November 2018

Kommentare

  • Glan-Blies-Radweg

    Die kurze fünfte und somit letzte Etappe auf dem Glan-Blies-Radweg ändert den Charakter der Tour, sobald du die schöne Altstadt von Meisenheim verlässt. Fortan folgst du immer noch dem Verlauf des Glans, der jedoch nun von der wunderschönen Landschaft des Weinbaugebiets Nahe gesäumt ist. In Odernheim kannst du dich auf die Spuren der Nonne, Dichterin und Gelehrten Hildegard von Bingen begeben, die hier im 12. Jahrhundert lebte, wirkte und eine große Popularität besaß. Noch heute beschäftigen sich viele Forscher mit dem Wirken der „Heiligen“, auf deren Spuren du dich begeben kannst, wenn du einen kleinen Abstecher zur Ruine des Klosters auf dem Disibodenberg unternimmst. Heute zeugen nur noch die Grundmauern von den einst imposanten Ausmaßen der Anlage. Auf dem „Meditationsweg“ sorgen Texte aus den Psalmen der Heiligen Hildegard für eine besinnliche Stimmung, während du im Museum der Scivias Stiftung Schätze aus römischer, romanischer und gotischer Zeit bestaunen kannst. Nach diesem besinnlichen Stopp ist es nicht mehr weit bis zur Mündung der Glan in die Nahe. Hier im Erholungsort Staudernheim endet der Glan-Blies-Radweg. Wir empfehlen dir aber auf dem anschließenden Naheradweg noch ein paar Kilometer weiter bis nach Bad Sobernheim zu fahren. Denn zum einen lohnt ein Besuch der Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten, zum anderen hast du hier Anschluss ans Netz der Bahn, sodass du von hier aus unkompliziert nach Hause oder zum Ausgangspunkt der Tour nach Sarreguemines reisen kannst.

    • 8. November 2018

Dir gefällt vielleicht auch