Shop

Steffi | a daily travel mate hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Steffi | a daily travel mate

Wasserburger Radrundweg mit Kindern: Von Wasserburg am Inn nach Amerang

Wasserburger Radrundweg mit Kindern: Von Wasserburg am Inn nach Amerang

03:27
40,2 km
11,7 km/h
440 m
340 m

Tourenverlauf

280 m
4,35 km
5,15 km
8,23 km
13,4 km
19,0 km
19,1 km
27,3 km
28,5 km
30,7 km
32,0 km
35,7 km
39,0 km
40,2 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.

Steffi | a daily travel mate war Fahrrad fahren.

9. Oktober 2021

Kommentare

  • Steffi | a daily travel mate

    Vor dem Brunnen auf dem Marienplatz wird noch schnell ein Erinnerungsfoto geschossen und dann geht es los. Vor uns liegen heute knapp 40 Kilometer bis nach Amerang. Wir verlassen Wasserburg am Inn durch das imposante Brucktor, das Stadttor an der Innbrücke, fahren über den Inn und stehen vor unserer ersten Steigung auf dem Radweg. Dank unsere E-Bikes und eines Tow-Ropes für meine große Tochter, sind die überwiegend mäßigen Steigungen auf der Strecke gut für uns machbar.Oberhalb der Stadt schickt uns der auf einem Fahrrad sitzende Löwe, der dafür verantwortlich ist, dass wir uns nicht verfahren, nach rechts auf den Radweg. Nach links zeigt allerdings das Schild „Schöne Aussicht“, die wir uns selbstverständlich nicht entgehen lassen können und die nach ein paar Metern auch schnell erreicht ist.
    Nachdem wir den Blick genossen und die Kinder sich noch ein wenig mit Süßkram gestärkt haben, geht endlich los.
    Wir cruisen auf unseren Fahrrädern auf überwiegend kleinen Straßen durch das wunderschöne bayerische Backcountry – so nenne ich die Landschaft um uns herum gerne. Eine Landschaft, die geprägt ist von Wiesen und Feldern, von grasenden Rindern, Pferden und Schafen. Die Straßen führen vorbei an stattlichen Bauernhöfen und geben einen Einblick in gelebte Landwirtschaft. Es riecht nach Kühen, nach frisch gemähtem Gras, nach viel Arbeit aber auch nach Orten, an denen die Welt vermeintlich noch in Ordnung scheint.Kurz vor dem Wildfreizeitpark Oberreith hat sich die Sonne endlich durch den Nebel gekämpft und kitzelt unsere Nasen wohltuend. Der Wildfreizeitpark bietet richtig viel für Kinder und für jeden Geschmack. Am Eingang erwartet uns ein riesiger und weitläufiger Spielplatz mit vielen Sitzgelegenheiten für ein mitgebrachtes Picknick. Wem hier zu viel Trubel ist, der kann auf dem 2,4 km langen Rundweg, der entlang von Tiergehegen und Volieren führt, ein wenig mehr Ruhe finden. Vom 35 Meter hohen Aussichtsturm hat man einen großartigen Ausblick vom Inn-Hügelland bis zur Alpenkette, den wir uns natürlich nicht entgehen lassen, obwohl sich die Alpen unter einer Nebelschicht verstecken.Die Zeit vergeht hier im Flug und ehe wir uns versehen, ist schon 16 Uhr. Jetzt heißt es kräftig in die Pedale treten, damit wir noch vor der Dunkelheit in unserer Unterkunft im Amerang ankommen. So richtig schnell sind wir allerdings nicht. Obwohl keine Attraktion im klassischen Sinne mehr auf uns wartet, genießen wir während der Fahrt das weiche Licht um uns herum, welches der Landschaft einen goldenen Schleier aufsetzt. Es ist kitschig schön und wir treffen genau zum Sonnenuntergang in unsere Pension ein. Ich bin stolz auf meine große Tochter, die einen sehr langen Radltag auf dem Wasserburger Radrundweg mit Bravour gemeistert hat.Mehr Infos und Tipps zum Wasserburger Radrundweg findest Du auf meinem Blog a daily travel mate: adailytravelmate.com/wasserburger-radrundweg-kinder-erfahrungsbericht

    • 12. Oktober 2021

  • Marc Arzt

    Boar 40km! Respekt an die kurzen Beine, da könnt ihr wirklich stolz drauf sein.

    • 12. Oktober 2021

  • Steffi | a daily travel mate

    @Marc Arzt. Ja, total!

    • 12. Oktober 2021

Dir gefällt vielleicht auch

RadReiseRegion Inn-Salzach – unsere 24 Thementouren

Fahrrad-Collection by

 Tourismusregion Inn-Salzach

Noch mehr RadReiseRegion Inn-Salzach erfahren

Fahrrad-Collection by

 Tourismusregion Inn-Salzach

Entdecke neue Wege – eBike-Touren im Chiemgau

Fahrrad-Collection by

 Bosch eBike Systems

Top Touren der RadReiseRegion Inn-Salzach

Fahrrad-Collection by

 Tourismusregion Inn-Salzach

Alpenpanorama und Winterwald: Langlaufen in Oberbayern

Collection by

 Oberbayern

Die Alpen im Blick – Chiemgauer Genuss-Radltouren

Fahrrad-Collection by

 Chiemsee-Chiemgau

Vom plätschernden Bach zum mächtigen Fluss – der Innradweg

Fahrrad-Collection by

 Innradweg

Der Mozart-Radweg – ein echter Klassiker

Fahrrad-Collection by

 Kristof

Benediktweg – Auf den Spuren von Papst em. Benedikt XVI.

Fahrrad-Collection by

 Tourismusregion Inn-Salzach

Auf den Spuren der Salzhändler – MYBIKE Spezial

Fahrrad-Collection by

 MYBIKE Magazin

Aktiv „aufm Radl” unterwegs im Chiemgau

Fahrrad-Collection by

 Chiemsee-Chiemgau

Erlebnisradtouren in der RadReiseRegion Chiemsee-Chiemgau

Fahrrad-Collection by

 Chiemsee-Chiemgau

Steffi | a daily travel mate

Wasserburger Radrundweg mit Kindern: Von Wasserburg am Inn nach Amerang