Silk Road Mountain Race hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

17. Kok-Ayrik Pass

Schwer
05:40
65,4 km
11,5 km/h
1 290 m
2 300 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

Tourenverlauf

Start
65,4 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 47,8 km
Nebenstraße: 511 m
Straße: < 100 m
Bundesstraße: 17,0 km
Off-Grid (unbekannt): 125 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 47,8 km
Befestigter Weg: < 100 m
Asphalt: 17,0 km
Unbekannt: 635 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Off-grid Abschnitt

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

Wetter

Geplant von Silk Road Mountain Race

vor 7 Tagen

Kommentare

  • Silk Road Mountain Race

    Der Kok-Airyk-Pass ist die letzte Herausforderung des Rennens. Es ist ein weiterer 3800 Meter Pass, aber mit einer Straße, die stark beschädigt ist und seit einigen Jahren nicht mehr mit dem Auto befahrbar ist. Die Fahrer müssen sich über viele Abschnitte begeben, in denen Steinschlag und Erdrutsche das Fahren unmöglich machen. Wir müssen euch auch warnen, dass das gleiche für ziemlich viele Abfahrten gilt. Es wird kein einfacher Abschluss des Rennens sein. Der Blick auf den Issyk-Kul-See, wo die Berge am gegenüberliegenden Ufer an klaren Tagen deutlich sichtbar sind, ist wirklich etwas Besonderes. Wenn die Fahrer es bis zum Ufer schaffen, sind sie nur eine kurze Kreuzfahrt auf der Hauptstraße von einem oder zwei verdienten Bier an der Ziellinie in Cholpon Ata!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 16.11.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Kirgisistan – Bikepacking im Wilden Osten
Mountainbike-Collection von
komoot