Silk Road Mountain Race hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

5. Tuz Ashuu pass to CP1

Schwer
04:56
52,7 km
10,7 km/h
1 290 m
330 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

Tourenverlauf

Start
25,2 km
© OSM

Tuz-Ashuu Climb

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

32,0 km
© OSM

Song Kul Lake

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

52,7 km

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 21,3 km
Nebenstraße: 7,24 km
Straße: 23,9 km
Off-Grid (unbekannt): 184 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 15,4 km
Loser Untergrund: 5,91 km
Befestigter Weg: 31,2 km
Unbekannt: 184 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Off-grid Abschnitt

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

Wetter

Geplant von Silk Road Mountain Race

16.11.2018

Kommentare

  • Silk Road Mountain Race

    Der Weg bis zum Checkpoint 1 ist unserer Meinung nach der schönste Weg, um den Song Kul See von Norden oder Westen zu erreichen, aber er ist auch einer der schwierigsten. Um den Fuß des Aufstiegs zu erreichen, verlassen die Fahrer die Hauptstraße und fahren durch das, was die Reiter als "längstes Dorf in Kirgisistan" bezeichneten. Der Aufstieg selbst beträgt rund 10 Kilometer bei einer durchschnittlichen Steigung von 10%. Die letzten Kilometer werden jedoch so steil, dass man laufen muss. Sobald der Gipfel von Tuz Ashuu erreicht ist, ist es keine schöne Kreuzfahrt zum Checkpoint, mit ein paar kurzen scharfen Hügeln am Nordufer des Sees, um die Dinge interessant zu halten. Dieser Abschnitt wurde im letzten Jahr von fast allen unterschätzt. Es wird länger dauern als erwartet.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 16.11.2018

Dir gefällt vielleicht auch

Kirgisistan – Bikepacking im Wilden Osten
Mountainbike-Collection von
komoot