komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Etappe 04: Von Solnhofen nach Dollnstein – Altmühltal Panoramaweg

Schwer
05:18
18,5 km
3,5 km/h
410 m
470 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
1,71 km
© OSM

Die „Zwölf Apostel”

Wander-Highlight (Abschnitt)

2,84 km
7,46 km
© OSM

Burgruine Mörnsheim

Wander-Highlight

11,1 km
© OSM

Fundort Archaeopteryx

Wander-Highlight

13,8 km
18,5 km
Ziel

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 1,91 km
Wanderweg: 10,2 km
Weg: 112 m
Fußweg: 2,94 km
Nebenstraße: 2,21 km
Straße: 1,16 km

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,92 km
Loser Untergrund: 9,66 km
Kies: 1,18 km
Befestigter Weg: 3,68 km
Asphalt: 768 m
Unbekannt: 1,30 km

Wetter

komoot hat eine Wanderung geplant.

21. November 2018

Kommentare

  • komoot

    Auf der vierten Etappe des Altmühltal Panoramawegs macht der Fernwanderweg seinem Namen ganze Ehre: Auf dem Weg zwischen Solnhofen und Dollnstein wirst du mit unzähligen Ausblicken auf das romantische Tal verwöhnt.

    Direkt zu Beginn erwartet dich eins der größten Höhepunkte der gesamten Wanderung. Gleich hinter Solnhofen führt der Weg an den Zwölf Aposteln entlang. In einer weiten Flussbiegung ragen hier nämlich zwölf gewaltige, weiße Kalksteinfelsen aus dem grünen Hang empor und erscheinen als stumme Wächter des Altmühltals – ein erhabener Anblick.

    Nachdem du bei Eßlingen den Fluss überquert hast, wanderst du an einem Steinbruch entlang und über einen eindrucksvollen Höhenzug. Auf der anderen Seite erwartet dich im schmalen Gailachtal das beschauliche Mörnsheim mit verschiedenen Gasthäusern und einer spannenden Burgruine.

    Aussichtsreich geht es über einen weiteren Bergrücken, bevor du bei Altendorf wieder das Altmühltal erreichst. Hier verläuft der Wanderweg weiter am Talhang entlang bis zum Etappenziel Dollnstein.

    Anreise: Solnhofen liegt direkt an der Bahnstrecke der Altmühlbahn und wird direkt aus München, Nürnberg und Ingolstadt angefahren.

    Abreise: Auch in Dollnstein hält die Altmühbahn und bringt dich entweder zurück zum Stratpunkt Solnhofen oder fährt dich weiter nach München, Nürnberg und Ingolstadt.

    • 23. November 2018

Dir gefällt vielleicht auch

Auf ins Abenteuer – dein VGN-Bahnsommer
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
Kleines Abenteuer gefällig? Dein Sommer im VGN
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
Altmühltal Panoramaweg
Mountainbike-Collection von
komoot
Bikepacking in Bayern – der Jurasteig
Mountainbike-Collection von
komoot
Genussradeln auf dem DonauTäler-Radweg
Fahrrad-Collection von
DonauTäler-Radweg
Radeln entlang von Flüssen und Seen in Bayern
Fahrrad-Collection von
Bayern Tourismus
Die schönsten Fernradwege in Franken
Fahrrad-Collection von
Franken Tourismus