Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

Raabtalradweg (4 Etappen) – die schönsten Seiten der Steiermark

Raabtalradweg (4 Etappen) – die schönsten Seiten der Steiermark

Schwer
06:36
113 km
17,1 km/h
380 m
1 050 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
617 m
© OSM

Schöner Abschnitt des Raabtalradwegs

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

20,8 km
© OSM

Raabtalradweg bei Zattach

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

28,7 km
© OSM

Apfelgarten

Fahrrad-Highlight

34,6 km
© OSM

St. Ruprecht an der Raab

Fahrrad-Highlight

85,0 km
© OSM

An der Raab

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

113 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 8,07 km
Weg: 4,49 km
Fahrradweg: 21,9 km
Nebenstraße: 16,4 km
Straße: 61,1 km
Bundesstraße: 892 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 8,56 km
Straßenbelag: 40,9 km
Asphalt: 62,9 km
Unbekannt: 539 m

Wetter

Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs hat eine Fahrradtour geplant.

18. Dezember 2018

Kommentare

  • Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Rund 110 Kilometer Familienvergnügen warten zwischen dem Ursprung der Raab im Almenland und Szentgotthard in Ungarn auf dich. Durch kleine romantische Städte wie Weiz oder Feldbach radelst du vorbei an Apfel- und Weingärten, Kürbis- und Maisfeldern bis ins Thermenland. Zu Beginn geht es ein paar Mal bergauf und bergab. Ab Weiz ist der Radweg sehr leicht und speziell bei Familien sehr beliebt. Den Familienradweg kannst du gut in vier Etappen fahren mit Passail, St. Ruprecht an der Raab und Lödersdorf als Etappenziele.

    Los geht es am Raabursprung bei Passail. Von dort radelst du durch herrliche Natur talwärts. Nach den ersten Kilometern wartet der einzige nennenswerte Anstieg des gesamten Raabtalradwegs auf dich. Danach geht es fast nur noch bergab und du kannst die schöne Aussicht auf die lieblichen Berge und malerischen Obstgärten in vollen Zügen genießen.

    Neben der zauberhaften Landschaft und einzigartigen Natur wird dich auf dem Raabtalradweg auch die hübsche Altstadt von Weiz verzaubern, in St. Ruprecht an der Raab lockt eine erfrischende Pause im Fluss- und Familienerlebnisbad und entlang des gesamten Radwegs verwöhnen dich die gastfreundlichen Raabtal-Radwirte auch kulinarisch. Für zusätzliche Spannung entlang der Strecke sorgen verschiedene Museen, Ausstellungen und Manufakturen. Auf dem Weg nach Szentgotthard in Ungarn ist somit für jedes Familienmitglied das richtige Highlight am Radweg dabei. Du kannst deine Heimreise vom Zielort mit dem Zug antreten, der dich zurück nach Österreich bringt.

    • 19. Dezember 2018

Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

Raabtalradweg (4 Etappen) – die schönsten Seiten der Steiermark