Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

Ausseerlandrunde auf dem Salzkammergutradweg (2 Etappen) – die schönsten Seiten der Steiermark

Ausseerlandrunde auf dem Salzkammergutradweg (2 Etappen) – die schönsten Seiten der Steiermark

Schwer
09:00
116 km
12,9 km/h
1 730 m
1 720 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tourenverlauf

Start
24,8 km
© OSM

Hallstätter See Ostufer

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

43,2 km
© OSM

Villa Blumenthal

Fahrrad-Highlight

54,8 km
© OSM

Rettenbachklamm

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

112 km
© OSM

Grundlsee

Fahrrad-Highlight

116 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 38,1 km
Weg: 773 m
Zufahrtsweg: 185 m
Fahrradweg: 11,0 km
Nebenstraße: 23,5 km
Straße: 41,0 km
Bundesstraße: 1,68 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 29,6 km
Fester Kies: 8,53 km
Straßenbelag: 29,0 km
Asphalt: 46,1 km
Unbekannt: 2,97 km

Wetter

Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs hat eine Fahrradtour geplant.

19. Dezember 2018

Kommentare

  • Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Die Ausseerland Runde führt dich auf rund 116 Kilometern auf einer Achterschleife durch eine der schönsten Regionen im Alpenraum, das Salzkammergut. Die Tour kannst du in zwei Etappen fahren, die jeweils in Bad Aussee beginnen. Ein Wechsel der Unterkunft ist somit nicht nötig.

    Los geht es im wunderschönen Zentrum des Ausseerlandes, in Bad Aussee. Von hier radelst du zwischen Sarstein und Zinken, zwei markanten Bergen im Ausseerland, durch das wildromantische Koppental nach Obertraun. Hier hast du die Möglichkeit mit dem Rad oder dem Schiff nach Hallstatt zu fahren. Zurück auf dem Radweg geht es am Ufer des Hallstätter Sees entlang über Bad Goisern nach Bad Ischl. Durch das Rettenbachtal radelst du zum malerischen Altausseer See und rollst von dort zurück zum Ausgangspunkt Bad Aussee.

    Die zweite Etappe führt dich von Bad Aussee Richtung Ennstal. Über den Ort Pichl-Kainisch mit dem Naturjuwel Ödensee, führt dich die Tour nach Bad Mitterndorf. Hinter dem Ort wartet ein Aufstieg, der dich zur Salzaalm bringt. Anschließend geht es rasant bergab zum Grundlsee hinunter. Am Nordufer entlang radelst du dann gemütlich über den Ort Grundlsee zurück nach Bad Aussee.

    • 19. Dezember 2018

Dir gefällt vielleicht auch

Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

Ausseerlandrunde auf dem Salzkammergutradweg (2 Etappen) – die schönsten Seiten der Steiermark