Harald hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

"Erdbeer-Radweg" mit Bildern

00:39
12,2 km
19,0 km/h
180 m
190 m
  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Tourenverlauf

Start
0 m
Hier könnte es losgehen oder enden - aber natürlich auch in Elstal.
915 m
Abzweig Fahrradbrücke B 5 - Eulenspiegel-Siedlung
Wir fahren weiter in Richtung Naturschutzzentrum - biegen aber vorher nach rechts in den breiten Wirtschafts- und Wanderweg Richtung Priort
Nicht die Orientierung verlieren - ich habe manchmal nach vorn und zurück fotografiert
2,12 km
Überquerung des Eichbergs
2,79 km
3,78 km
Anschluss Priort - Verlängerung Potsdamer Weg
der Blick über weite Wiesen und auf glückliche Rinder
nochmals der Blick zurück in Richtung Priort
4,36 km
4,87 km
Die Brücke über den Priorter Graben sollte wenigstens zweispurig ausgebaut werden. Jenseits des Grabens verlassen wir die Heide.
Am Waldrand oben haben wir den Priorter Graben gequert. Die Wegführung kann hier immer am Feldrain verlaufen.
5,49 km
Die nächste Landmarke - vorbei am Hochsitz bis zum linken Rand des Kiefernwalds voraus.
6,29 km
am Ende des Kiefernwalds wieder ein Stück über freies Feld
und wieder der Blick zurück - wir haben nun den Kiefernwald erreicht und halten uns einige hundert Meter an seiner linken Flanke.
Im Rückblick sehen wir den herrlichen Wegverlauf bis zur Grenze des gerade passierten Kiefernwaldes.
6,88 km
Ein weiterer Wechsel der Landschaft - der Wald verspricht vor allem für den Sommer herrlichen Schatten.
7,53 km
8,13 km
Wir haben den Wald verlassen und schleichen uns durch die Hintertür nach Fahrland.
Wir erreichen den Königsweg in Fahrland.
Der Blick zurück zeigt nochmal den Wald, den wir gerade verlassen haben.
9,34 km
Von hier geht es auf guten Radwegen durch die neue Siedlung Fahrland...
10,6 km
...vorbei am Nahkauf auf die Ketziner Straße.
11,2 km
Für dieses Highlight gibt es natürlich keine Ganzjahresgarantie.
Von hier kommen wir zum Mittelpunkt Brandenburgs ...
...oder überall hin - Potsdam, Sacrow, Groß Glienicke...
...auch zum neuen Entwicklungsgebiet Krampnitz mit Zehntausend weiteren potenziellen Radlern oder Skatern.
12,0 km
12,2 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Harald war Fahrrad fahren.

2. Januar 2019

  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Kommentare

  • Harald

    Die Route beginnt am Eingang "Karls Erdbeerhof", verläuft zunächst auf der asphaltierten Straße in Richtung Naturschutz-Zentrum um kurz vorher rechts in den breiten Wirtschaftsweg Richtung Priort einzubiegen. Von hier verläuft der Weg am Rand des Naturschutzgebietes auf breiten Wirtschaftswegen bis zum ehemaligen "Potsdamer Weg", folgt diesem weiter bis zum "Priorter Graben" - überquert diesen und verläuft nun direkt am Feldrain am Rand des Ferbitzer Bruchs bis zum Waldrand Kartzow. Hier ist ein Anschluss zum Schloss Kartzow möglich. Der weitere Verlauf durch den Fahrländer Wald führt bis zum Königsweg und von nun in die Fahrländer Neubausiedlung bis der Weg schließlich in Höhe Nahkauf die Krampnitzer Straße und somit den bereits vorhandenen Radweg in Richtung Potsdam erreicht.

    • 2. Januar 2019

  • Sylvi

    Rechts neben dem Eichberg verläuft ein weiterer Weg, den man auch nutzen könnte. Vom Ortsbeirat Priort weiß ich, dass auf dem Eichberg ein Aussichtsturm geplant ist.

    • 4. Januar 2019

Dir gefällt vielleicht auch

Abseits des Berliner Trubels – Radeln im Osthavelland-Spandau
Fahrrad-Collection von
Regionalpark Osthavelland-Spandau
Berlins beste Badeseen
Fahrrad-Collection von
komoot
Mit Kindern auf Safari in Berlin
Wander-Collection von
komoot
Die schönsten Radtouren in Spandau
Fahrrad-Collection von
Spandau
Trailrunning-Abenteuer um Berlin
Lauf-Collection von
komoot
Berlins heißeste Trails
Mountainbike-Collection von
komoot
66 Seen rund um Berlin
Fahrrad-Collection von
komoot
Traumhafte Herbstwanderungen um Berlin
Wander-Collection von
komoot