VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Fünf-Seidla-Steig – VGN Freizeittipp Bierwandern in Franken und Oberpfalz

Schwer
05:09
18,1 km
3,5 km/h
370 m
370 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
434 m
3,02 km
© OSM

Brauerei Friedmann

Wander-Highlight

3,47 km
© OSM

Lindenbräu

Wander-Highlight

7,92 km
9,70 km
18,1 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Bergwanderweg: 2,95 km
Wanderweg: 1,36 km
Weg: 1,29 km
Fußweg: 6,64 km
Nebenstraße: 3,88 km
Straße: 1,99 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 487 m
Loser Untergrund: 8,77 km
Kies: 1,93 km
Befestigter Weg: 2,88 km
Asphalt: 2,42 km
Unbekannt: 1,61 km

Wetter

Kommentare

  • VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG

    Der Fünf-Seidla-Steig ist der Brauereiwan­der­weg in der südlichen Frän­kischen Schweiz. Er führt dich auf land­schaft­lich reizvollen Wegen und Pfaden zu den fünf Pri­vat­brau­e­reien in den Ge­mein­den Gräfenberg und Weißenohe. Markiert nach den Qualitätsrichtlinien des Deutschen Wanderverbandes erfreut dich der Fünf-Seidla-Steig mit allem, was Franken für Biergenießer und Wanderer zu bieten hat: Wunderbare Wald- und Wiesenlandschaft im Jura, herzhaften Biergenuss und frän­kische Gaumenfreuden. Zehn Kilometer warten darauf, von dir auf dem Fünf-Seidla-Steig ab Weißenohe entdeckt zu werden und das ganz gemütlich mit Einkehr in den fünf Brauereigasthöfen.Alternativ kannst du auch eine Rundtour wandern, so wie wir es dir in dieser Tour vorschlagen. Wenn du noch Wanderlust verspürst, machst du in Thuisbrunn einfach nur eine kurze Pause und folgst danach unserer Route, die dich zurück nach Weißenohe bringt. Vom Bahnhof in Weißenohe hast du an den Wo­chen­en­den im Stun­den­takt Anschluss nach Nürnberg (R21). Von Mai bis November verkehrt sams­tags und an Sonn- und Fei­er­tagen zu­sätz­lich der Trubachtal-Express 229 sowie ganzjährig unter der Woche die Linie 226.Mit einer Stempelkarte, die du in den einzelnen Brauereien bekommst, kannst du am Ende der Wan­de­rung den Fünf-Seidla-Steig-Krug vergünstigt erwerben und dir ein tolles Andenken mit nach Hause nehmen.

    • 19.02.2019

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern rund um Erlangen
Wander-Collection by
komoot
Bergtouren in Bayern
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren rund um Erlangen
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren rund um Erlangen
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren rund um Erlangen
Fahrrad-Collection by
komoot
Die schönsten Badeseen rund um Nürnberg
Fahrrad-Collection von
komoot
Weiher, Wald und sanfte Hügel – die neuen VGN Freizeittipps für 2019
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG